Freya Parker Ist Eine Geile Stripperin In Roten Dessous

0 Aufrufe
0%


Freitagabend in dem kleinen schlafenden Dorf Beatty. Simon liegt wach im Bett des Austauschmotels und hört Rufe im Zimmer neben sich, während er im Internet surft, um zu sehen, wohin er nach Death Valley gehen wird. Es endet mit einer zuschlagenden Tür und kurz darauf hört er ein Auto mit hoher Geschwindigkeit davonfahren.
Es dauert nicht lange, bis ein leiser Schrei aus dem Fenster zu hören ist. Er steht auf und zieht seine abgetragene Kleidung an, die er seit zwei Tagen trägt. Als er den Raum verlässt, sieht er ein junges Mädchen neben sich vor der Tür sitzen. Sie geht auf ihn zu und sieht ihn mit Scham in den Augen an. Sie setzt sich neben ihn und fragt, ob es in Ordnung ist, sich ihm anzuschließen. Er lächelt kurz und sagt, es wird ihm ein Vergnügen sein. Das Mädchen hat ein süßes rundes Gesicht mit ein paar Sommersprossen, einem kleinen, frechen Mund und langen goldenen Haaren. Ihr Körper ist schlank und sie hat „einen ziemlich großen Hintern und ziemlich normal große Brüste“.
Während sie sich die Tränen abwischt, fragt Simon, ob sie eine harte Nacht hatte und versucht, mit dem Weinen aufzuhören. „Ja, ich habe herausgefunden, dass mein Freund mich betrügt und er war wütend, dass ich herumschnüffelte, aber ich habe aus Versehen eine SMS von seiner Freundin gelesen“, antwortete sie. „Es tut mir so leid, das zu hören, ich habe ein paar Schreie gehört, aber das meiste war seine Stimme, er hat keinen Grund, sich aufzuregen, nur du“, sagte er, „und das Schlimmste ist, dass er weggelaufen ist und mich verlassen hat hier. Ich habe nicht einmal eine Karte im Zimmer, ich bin erst 17, also habe ich keinen Führerschein, kein Geld und keine zusätzlichen Klamotten.“ Jetzt hielt er sie fest „Er versuchte sie zu trösten. Sein Kopf lehnte an ihrer Schulter. Diese großen blauen Augen, die funkelten, als er in ihre starrte, das Lächeln, das ihn blendete und ihn mit Wärme erfüllte. „Es sei denn, du stehst auf und redest“, fügte er hinzu „Klingt gut“, sagte sie, wischte die letzte Träne weg und ließ das Lächeln bleiben.
„Ich möchte etwas trinken und einen Snack, wie wäre es mit etwas schnappen?“ Er fragte wissentlich nach der Tankstelle, die rund um die Uhr bediente. „Ich habe immer noch kein Geld, aber ich werde dir dorthin folgen“, sagte er. „Aber zuerst möchte ich deinen Namen wissen.“ „Ich bin Simon“, sagte er mit einem breiten Lächeln, ein durchtrainierter Mann mit offensichtlich schwarzen Haaren und braunen Augen, trotz seines locker sitzenden Hemdes. einen ziemlich muskulösen Körperbau, ohne es mit Bodybuilding zu übertreiben. „Ich bin Alyssa“, sagte er.
Als sie zur Tankstelle gingen, war Alyssa wirklich kalt, obwohl sie mitten in der Wüste war, also hielt Simon sie fest, um sie warm zu halten. Alyssa kaufte Energiegetränke und Süßigkeiten an der Tankstelle auf dem Weg zur Toilette, nur ein paar hundert Meter vom Motel entfernt, aber sie brauchte lange, um zu gehen, weil sie so langsam gingen, sie sahen sich alles an und redeten. . Das kleine Dorf war wirklich alt, die Halle sah aus wie aus einem Western.
Als sie im Motelzimmer ankommen und auf dem Bett liegen und reden, ist Simon ein Jahr älter als Alyssa und reist durch Amerika, um seine Tour zu finanzieren, indem er die Fotos, die er gemacht hat, in die ganze Welt verkauft. Sie ist ziemlich einsam und schätzt die Gesellschaft sehr, Alyssa war anfangs ziemlich skeptisch, aber sie hatte keine Wahl, jetzt beginnt sie sie wirklich zu mögen. Als es spät war und sie anfingen einzuschlafen, machte er eine lange Aufnahme und bewegte sie seine Brust hinunter, über seine Bauchmuskeln und in seine Geschlechtsteile. Er bekam sofort eine Erektion und drehte seinen Kopf zu ihr, sah ihr in die Augen, bevor er ihr einen langen, leidenschaftlichen Kuss gab. Es führte zu einem schweren Fall von Liebesspiel. Auf ihrem nackten Körper liegend und sie ausspionierend, kontrolliert sie für einen Moment jeden kleinen Teil davon, den sie sehen kann. Ihre Blicke treffen sich und sein erigierter Penis berührt die Lippen ihrer Vagina, kein Wort gesprochen, aber seine Augen sagen zu viel, ohne den Augenkontakt zu verlieren, senkt er langsam seinen Oberkörper, bis seine Lippen ihre berühren. Er drang langsam in sie ein, bohrte sich tiefer in ihre Vagina, wie es noch niemand zuvor getan hatte, die Frau neigte ihren Kopf nach hinten und öffnete ihren Mund, „erzeugte ein kurzes Stöhnen“. Er bewegte sich langsam ein und aus und erhöhte die Geschwindigkeit noch mehr. Alyssa, die zuvor nur mit einer Person Sex hatte, war fassungslos über die Größe des Simons-Rudels und was sie damit angestellt hatte. Es dauerte nicht lange, bis sie ihren ersten Orgasmus hatte, sie hatte in ihren 17 Lebensjahren noch nie einen Orgasmus gehabt. Ich habe mich immer gefragt, warum Mädchen in Pornos manchmal vor Vergnügen zittern, er hat früher Sex genossen, aber nicht so!
Nach dem Orgasmus, den sie für vorbei hielt, dauerte es viel länger als bei ihrem Freund, also fing sie an, sich zu benehmen. Simon dachte, sie wollte eine andere Position, also drehte er sich um und setzte sie auf sich und schlug sie sehr liebevoll weiter, Alyssa genoss es und verstand die Position, obwohl sie zuvor nur Missionar benutzt hatte. Er hatte es einmal in einem Porno gesehen und mochte es. Das Cowgirl stand ihr so ​​gut und sie konnte nicht anders, als auf ihren nackten Oberkörper zu starren, während sie ihre Hände auf ihrer Brust hielt. Simon ritt jetzt, lag da und starrte auf Alyssas schönen Körper, ihre Hände auf ihren Hüften, und als sie sich nach vorne lehnte, schob Alyssa sie nach vorne und ließ sie auf ihrem Arsch landen, und dann gab sie ihr einen Kuss. erreichte einen weiteren Orgasmus. Sie blieb stehen und legte sich auf ihn, keuchte, Schweiß tropfte von ihrer Stirn. Er ist immer noch in ihr und sie schlingt ihre Arme um ihn, während sie ihm einen weiteren Kuss gibt.
Alyssa hatte ihr nur einmal den Kopf gegeben, und das nicht, weil sie es wollte. aber da war etwas an simon, das ihn ermutigte, das zu tun, was er dachte, er fühlte sich so solide und unterstützend. Sie zog sich hoch, bis er aus ihr heraus war, und glitt an ihrem nackten Körper hinunter, tastete jeden Knoten und jeden Teil ihres Körpers mit ihren Händen ab, bis ihr Kopf auf ihrem erigierten Penis war. Er begann sie zu küssen und ihre Reaktion zu sehen. Es schien ihr egal zu sein, und sie wickelte ihre Motte um das Ende ihres großen Stiels und steckte sie langsam in ihren Mund. Er war sich nicht sicher, wo seine Reflexe waren, da er es zuvor nur einmal oral gegeben hatte und es eher ein Freak als ein Blowjob war. Simon merkt das schnell und sagt mit seiner warmen Stimme: „Du brauchst nichts zu tun.“ Alyssa nimmt seinen Penis aus dem Mund und sagt, dass sie ihn wirklich will, aber nicht darf. zu lange warten. es beginnt wieder zu sinken und beschleunigt ein wenig, wenn es seinen Reflex findet, überraschend niedrig für eine ungeübte Kehle. Nach ein oder zwei Minuten bemerkt Alyssa, dass Simon ein wenig zäh wird und merkt, dass sie kurz davor steht, es auf ihn abgesehen zu haben. Er beschloss, die Ladung in den Mund zu nehmen. Als er spürte, wie sich sein Penis ein wenig mehr streckte, führte er seinen Penis in seinen Hals ein und spürte, wie die Flüssigkeit in seinen Magen lief, zog ihn wegen seines Knebels heraus und nahm den letzten Bissen in seinen Mund. Hals und Brüste.
Simon sah sie mit einem traurigen Gesichtsausdruck an, Alyssa lächelte nur und sah ihn mit funkelnden Augen an. Wirklich glücklich mit dem, was sie getan haben. Er streckte die Hand aus, nahm ihre Hand und gab ihr einen langen, leidenschaftlichen Kuss, bevor er unter die Dusche trat. Sie seiften sich gegenseitig ein und standen unter der Dusche und liebten sich. Simon stieg aus der Dusche und holte sich die Getränke von der Tankstelle. Als er zurückkam, steckte er die Wanne ein und setzte sich. Er lehnte sich gegen die Wand hinter ihm und Alyssa saß vor ihm und lehnte sich gegen ihn, schaltete einen Monster-Nitrus ein, und sie fingen an zu reden, als hätten sie damit aufgehört, als hätten sie nie Sex gehabt. in einer Wanne sitzen und kuscheln. Alyssa war gut gelaunt und nicht verärgert darüber, was mit ihrem Ex-Freund passiert war, ihrem Ex ging es eigentlich überhaupt nicht gut, aber sie hatte es nie gesehen und jetzt war sie in Simon verliebt. Sie beschlossen, ihm auf seiner Staatsreise als seine Freundin zu folgen.
Dies basiert auf einer wahren Geschichte, ich bin Alyssa, aber ich habe es aus einer anderen Perspektive geschrieben, als ich es gesehen habe. Ich bin jetzt 18 Jahre alt und ich simon 19 Jahre alt. Alles wahr außer Sprache. Jetzt sitze ich in einem Mustang-Cabrio und schreibe mit Simons Hilfe diese Geschichte auf meinem iPhone. Wir haben die Tour etwas umgestaltet =)� Ich hoffe, der Artikel hat euch gefallen, auch wenn er nicht so gut war. (Übrigens, Sex in einem Cabrio im Death Valley ist HEISS! Sowohl in Bezug auf Wärme als auch auf Sex ;D )

Hinzufügt von:
Datum: September 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.