Fußspiele mit jake

0 Aufrufe
0%

Ich habe eine große Liebe zu Füßen, besonders zu Frauen, aber es gibt nur wenige Männer, die ihnen die Möglichkeit geben, alles zu tun, um ihre fantastischen Füße zu riechen und zu lecken.

Ich ging immer zu meinem Freund Jake nach Hause und dachte nicht, dass er einer von ihnen war, aber eines Tages begann sich das zu ändern.

Er war draußen gestürzt und hatte sich den Fuß verletzt, und nachdem er ihn behandelt hatte, ließ er seine Socken aus, bis ich fertig war.

Da ich gesagt habe, dass ich kein Interesse habe, habe ich zunächst nicht darauf geachtet und wir haben angefangen, Fußball vom Computer aus zu bezahlen.

Er lag auf dem Boden und ich saß auf einem Stuhl hinter und neben ihm, als er nach einigen Augenblicken anfing, seine Füße zu heben und sie wieder herunterzulassen.

Ich war sofort fassungslos, sie waren so maurisch, dass ich sie sofort in meinen Mund stecken wollte, ich wollte sie riechen, da sie von einem sonnigen Tag ein wenig schwitzten.

Ich hatte sofort eine riesige Erektion und wusste, dass ich näher kommen musste.

Da ich das Spiel, das wir spielten, nicht beobachtete, erzielte Jake ein Tor und ich hatte die Gelegenheit, nah dran zu sein.

„Ich kann nicht richtig sehen“, sagte ich und bewegte mich dorthin, wo er seine Füße gehoben hatte, auf seinen engen sexy Hintern, den ich vorher nicht bemerkt hatte.

Dann schaute ich besonders sehnsüchtig auf ihre schönen Füße und Zehen, und als wir zusammen auf und ab ritten, konnte ich nur daran denken, ob mein Penis zwischen ihnen war.

Ich konnte dieser Gelegenheit, es zu riechen, nicht widerstehen und verbrachte die nächsten zwei Minuten damit, mich zu fragen, wie nahe ich meinem Gesicht kommen könnte, ohne es zu berühren.

Schließlich tauchte ich ein und atmete den göttlichen Duft seiner Füße ein und spielte dann weiter, wenn er etwas sagte.

Er drehte sich nicht um, das wiederholte sich für ein paar Minuten, als ich mutiger (oder rücksichtsloser) war und mein Gesicht länger dort ließ, damit ich seine sexy Zehen auf mich zukommen sehen konnte.

Ich weiß nicht, warum du es nicht bemerkt hast, als du mich mit 6:0 geschlagen hast.

Ich konnte es nicht mehr ertragen, also ging ich ins Badezimmer und kam mit Sekunden über das, was gerade passiert war.

Ich blieb so lange ich konnte, bevor ich gehen musste, und ich starrte weiterhin auf ihre Füße, um zu masturbieren, um die ganze Nacht ihren Namen zu murmeln, bevor ich nach Hause zurückkehrte.

Wann immer ich ihn danach in dieser Nacht sah, beschloss ich, ihn von den Füßen zu fegen.

Das war bei mir zu Hause einfach, weil ich ihn nur gebeten hatte, seine Schuhe und Socken auszuziehen, aber bei ihm war es schwieriger.

Ich sagte ihm, seine Socken stinken und ich hasse den Geruch von Socken, und dann erfand ich zwei Spiele, um ihm so nahe wie möglich zu kommen.

Das erste war ein Ratespiel, bei dem ich auf seinen Rücken steigen musste und er etwas in seinem Zimmer erraten musste, ohne es zu sehen (weshalb ich sagte, er sei vorne, als ich auf ihm lag), und er lag falsch jedes Mal.

Ich muss ihn zehn Sekunden lang kitzeln.

Er entschied sich zu spielen, aber leider war es nie ein langes Spiel für mich.

Die ersten Male erriet er meine Absicht nicht, ich kitzelte ihn an den Seiten oder am Hals, aber beim dritten Fehlversuch bekam ich die Chance und kitzelte seine Füße.

Nach ihrem zweiten falschen Tipp wurde ich aufgeregt, weil ich wusste, dass ihre sexy Füße so nah an dem waren, was ich berühren wollte, und dann lecke ich meine Finger, um zu versuchen, sie zu erraten und ihre verschwitzten Füße zu reinigen und sie rechtzeitig zu trocknen.

nächstes kitzeln.

Beim anderen Match haben wir in deinem Bett gerungen, weil ich wusste, dass du dir Wrestling ansiehst, und ich sagte aus Respekt, lass uns unsere Socken ausziehen.

Das war auch meine Chance, ihn dazu zu bringen, meine Füße zu lieben.

Ich begann diese neue Nachahmungsbewegung namens Würgen mit meinem Fuß über seinem Mund.

Nach einer Weile versuchte er, mir zu gefallen, und ich musste so tun, als würde ich es hassen, aber ich war in Ekstase.

Ich konnte ihre heißen, verschwitzten, sexy Füße in meinem Mund spüren und es war so schwer, nicht anzufangen, ihre wunderschönen Zehen zu lecken und zu lutschen, in dieser ersten Nacht hatte ich einen der größten Wichser, die ich je hatte.

führte zu dem, was passierte, als wir es das nächste Mal spielten.

In den nächsten Tagen konnte ich nur daran denken, dass ich aufhörte, ihre Füße zu lieben und an ihren sexy Zehen zu saugen, und als ich das nächste Mal zu ihr nach Hause ging, fragte ich sie sofort, ob sie ringen wolle.

Diesmal scherze ich, weil ich es nicht mehr ertragen kann.

Das erste, was ich tat, war zu versuchen, ihn in eine Position zu bringen, in der ich meine nackten Füße in seinen Mund stecken konnte, und es dauerte nicht lange, als ich es so sehr versuchte, dann wurde ich müde und überließ ihm die Führung.

Er legte seine Füße auf meine sehnsüchtigen Lippen und ich stöhnte versehentlich.

Ich stöhnte aus heiterem Himmel und deutete an, dass ich versuchte, meine seit Tagen zitternden Füße loszuwerden, aber ich konnte nicht anders, ich murmelte „Gott“ und mein Mund fiel dabei auf.

Er hielt seinen Fuß drin und ich wollte ihn definitiv nicht ausziehen, mein Kopf war in Eile und ich hatte den halben Orgasmus hinter mir.

Alles, woran ich denken konnte, waren ihre sexy, verschwitzten Füße in meinem Mund, und damit leckte ich versehentlich einen und machte ein weiteres sexuelles Geräusch.

Er zog plötzlich seinen Fuß weg und sagte: „Warum hast du meinen Fuß geleckt, es ist ekelhaft“.

Ich war verlegen, als ich es herausfand, ich sagte, ich könnte nicht atmen und mein Mund war so trocken, dass er versehentlich meine Zunge bewegte, aber er glaubte mir nicht und steckte 2 Füße in meinen Mund und sagte: „Mach weiter“.

.

Ich war kurz davor zu explodieren, aber ich wollte nicht nein sagen.

Ich habe wochenlang mit seinen Füßen herumgespielt, und jetzt kommen sie mir direkt ins Gesicht, wie beim ersten Mal, als ich sie gesehen habe, aber diesmal mit Absicht.

Ich streckte erwartungsvoll meine Zunge heraus, als ihre sexy Zehen näher kamen und ihre Zehen über meine Zunge rollten, dann leckte ich hektisch über ihre unglaublichen Füße und sie nahm ihren Schwanz heraus und fing an zu wichsen.

Ich wollte, dass mein Penis spürte, was er über seine Füße, seinen engen Arsch und meine Ersparnisse dachte, also zog ich seine Hose herunter und fragte, ob er Gleitmittel hätte.

Er sagte, er habe es nicht, aber er habe Poppers und ich lächelte.

Ich liebe es, mit Poppers zu wichsen, also war ich jetzt noch aufgeregter.

Wir holten etwas Popper und ich hielt ihn im Bett, ich zog ein Kondom an und ich legte meinen Penis auf seinen engen, sexy Hintern und wir stöhnten beide.

Ich fing an, sie zu ficken und gleichzeitig zu wichsen und leckte ihre Füße, sie legte es wieder auf meine Lippen.

Vor ein paar Minuten habe ich sie gefickt, sie fing an, Geräusche zu machen, die mich glauben ließen, sie würde kommen, also zog ich meinen Penis aus ihrem schönen Arsch, legte meine Füße in ihr Gesicht, damit sie sie lecken konnte, und wichste sie über meine Lippen wirklich schnell.

Ich sagte ihm, er solle meine Füße lecken und in meinen Mund ejakulieren, und er fing an, meine Füße wie verrückt zu lecken.

Dann legte ich meinen Mund auf seinen pochenden Schwanz und wichste ihn in meinen Mund, während er die Spitze leckte und er anfing, näher zu kommen, immer mehr zu stöhnen und zu stöhnen, bis er in meinem Mund war.

Ich schluckte es ganz und bat ihn, meine Fantasie zu beenden, nahm mein Kondom ab und bat ihn, seine sexy Füße auf beide Seiten meines Schwanzes zu legen.

Er fing an, mit seinen Füßen an meinem glücklichen Schwanz zu ziehen, und ich war im Himmel.

Ihre verschwitzten Füße waren auf meinem Schwanz und ich begann immer mehr zu stöhnen, bis sie sagte, sie komme, während sie wirklich langsam (versuchend, meinen Orgasmus länger andauern zu lassen) mit ihren Füßen auf meinen Schwanz zurückkehrte.

sein Fuß.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.