Suche nach jungfräulichkeit

0 Aufrufe
0%

Scheiße, ich denke, jeder muss seine Jungfräulichkeitsgeschichte erzählen.

Das ist nicht deine kitschige Liebe und ich werde nicht einmal so tun, als hätte es nicht wehgetan.

Diese Geschichte ist zu 100 % wahr und nicht fiktiv, einige Gespräche stammen aus dem Gedächtnis, aber Sie werden feststellen, dass ich den Dialog nicht viel verwenden werde.

Sich amüsieren.

Spring Break, Frühjahrsurlaub, Frühjahrsferien.

Zeit zu feiern und die beste Zeit Ihres Lebens zu haben.

Es ist an der Zeit, mit so vielen Menschen wie möglich zusammen zu sein und nach Hause zu gehen und sich um nichts Sorgen zu machen (es sei denn, Sie sind ein Mädchen und könnten schwanger werden).

Glücklicherweise hatten meine Freunde und ich Pläne für die Frühlingsferien, als wir die kalifornische Küste hinunterfuhren.

Das waren ich, meine Freundin Lucia und Andrea und ihr Freund Luca.

Wir haben das BMW Cabrio, also waren wir Gott sei Dank stilvoll unterwegs.

Als wir an unserem ersten Ziel ankamen, waren die Straßen voller Autos, dröhnende Musik aus allen möglichen Richtungen, überall junge Leute mit Bier in der Hand und nichts als Badeanzügen.

Ich weiß, dass die Frühlingsferien vielleicht etwas für heterosexuelle Leute waren, aber ich bin mir sicher, dass ich mein Bestes tun werde, um ein paar heiße Typen zum Ficken zu finden.

Wenn ich sage, ich bin Jungfrau, bin ich beides, ich wurde noch nie gefickt, ich wurde noch nie gefickt, ich habe noch nie zuvor einen Schwanz gelutscht, aber ich hatte schon einmal einen BJ, also Gott sei Dank Ich bin nicht ganz unerfahren.

Andrea, Lucia und Luca gaben sofort auf, ich war der, den sie den designierten Fahrer nannten.

Heute Nacht war immer noch meine Nacht, um nüchtern zu bleiben, morgen hatte ich geplant, es zu vermasseln, aber egal, Mountain Dew und Red Bull waren für die Nacht wach.

Es war verrückt, am Strand herumzulaufen, es waren viele Leute da, es gab absolut keinen Platz zum Mitnehmen, nach dem Suchen fanden wir schließlich einen Platz neben einem Haufen Typen, hemdlose Arschlöcher, mit Hüten nach hinten, eindeutig geradeaus, Lucia e

Andrea kontrollierte sie, was Luke eifersüchtig und wütend machte, unnötig zu erwähnen, dass Andrea und Luke zusammen gingen und Lucia und mich zurückließen.

Von denen Lucia keine wirklich gute Gesellschaft war, fand sie einen großen blonden Strandhengst, mit dem sie abhängen konnte.

Verdammt, nicht einmal in ein paar Stunden und ich bin ganz allein.

Na ja, Zeit, meine Jagd nach heißen Typen zu beginnen.

Natürlich sind sie überall, ich entschied mich für einen Drink an der Bar.

Dort oben bestellte ich mein Getränk und ging zum Barkeeper, um zu bezahlen, und er sagte tatsächlich, es sei bereits von ihm bezahlt worden, und zeigte auf meine linke Seite, als ein Typ winkte.

Ich sprach ihn an, wir unterhielten uns, es stellte sich heraus, dass er auch von seiner Gruppe von Freunden verlassen wurde.

Ich habe eine schwule Ausstrahlung von ihm, zumindest eine starke bisexuelle Ausstrahlung.

Er war mein erster Mann auf dieser Reise.

Er bot noch einen Drink an und wir konnten uns weiter unterhalten, lud mich schließlich beiläufig in sein Zimmer ein.

Ich war so nervös, ich war nicht dumm, aber ich stimmte zu.

Warum nicht.

Er sagte, sein Name sei Drake.

Er war ein ziemlich netter Kerl, etwas kleiner als ich, vielleicht 5?9, netter Körper, vielleicht 160 Pfund, einige obere Bauchmuskeln, ziemlich gute Brustmuskeln, dunkelbraunes Haar, kurzes, gewelltes, sah nie seine Augen

, er trug eine Sonnenbrille, was in Ordnung war.

Ich war der erste, der den Raum betrat, hörte die Tür hinter mir schließen, ich wusste, was passieren würde, es war Zeit.

Er verschwendete auch keine Zeit, sobald die Tür geschlossen war, packte er mich von hinten und fing an, meinen Körper zu reiben, er war ziemlich heiß, küsste meinen Nacken, packte meinen Schwanz, der ihn in die Luft jagte

Aktion, ich bin 7,5 Zoll geschnitten, ich fühlte seinen Schwanz gegen mich drücken.

Er war so groß wie ein Schwanz !!

Vielleicht 6,5-7 Zoll, wirklich sehr dick, ein riesiger Pilzkopf, ich ging auf die Knie, um daran zu lutschen, und ich schwöre, ich konnte nur meinen Kopf in meinen Mund stecken, es war so groß, es war verrückt.

Aber in kürzester Zeit lutschte er meinen Schwanz, er war so gut, wie sich seine Zunge auf meinem Kopf bewegte, ich blies meine Ladung fast zweimal in seinen Mund, es fühlte sich so gut an.

Jetzt fragen Sie sich wahrscheinlich, wer auf und ab geht, lange bevor ich es wusste, auf die Knie ging und anbot, ihn zu ficken.

Also bin ich oben auf dieser Fahrt.

Also ist es an der Zeit, meine verdammte Jungfräulichkeit zu verlieren, Alter.

Ich nehme ein Kondom, etwas Gleitmittel, mache es dick und stelle mich hinter ihn, ich bin so geil, wie wird es sein, nachdem ich das Ganze eine Sekunde lang gesucht hatte, fand ich es endlich und fing an, meinen Schwanz in ihn zu schieben

.

Oh.

Das Griffniveau war unglaublich, es fühlte sich so gut an meinem Schwanz an, ich brauchte sicher eine Minute, um meinen Rhythmus zu finden, aber als ich anfing, dachte ich, ich wäre gut genug für einen Anfänger.

Ich drehte ihn auf den Rücken und legte mein Bein auf seine Schulter und schob meinen Schwanz wieder hinein, sah ihm genüsslich ins Gesicht, biss auf seine Unterlippe, stöhnte, danke Gott für den Porno und wusste, was zu tun ist.

Ich packte ihn an den Hüften und fing an, ihn zu bearbeiten, Gott, ich konnte nicht auf seinen engen Arsch verzichten.

Es war so unglaublich.

Mir wurde klar, dass ich tatsächlich seinen Kopf gegen das Kopfteil drückte, ich fühlte mich ein bisschen schlecht, aber gleichzeitig war es mir egal, weil es sich so gut anfühlte.

Er wichste seinen Schwanz, der verdammt heiß war.

Zuzusehen, wie sich seine Bauchmuskeln spannen, war so heiß.

Ich war fünfmal so kurz davor zu kommen, aber ich widerstand, ich konnte fühlen, wie meine Eier blau wurden, es war Zeit zu kommen.

Ich stieg auf meinen Rücken und er stieg auf mich und fing an, mich zu reiten, ja, ich konnte diese Position nicht viel länger halten, ohne zu kommen, er bekam vielleicht 6 Pumps, bevor ich ihn und meine blaue Ladung abstieß

ihr Gesicht.

Ich bin in meinem Leben noch nie so weit gekommen, ich habe ihm sogar ins Gesicht geschossen, es war so heiß, dann fühlte ich, wie er spritzte und er schlug mir auf den Rücken, ziemlich heiß.

Ich wusste nicht, was ich als nächstes tun sollte, wie mich selbst kuscheln oder was, ich beschloss, zumindest meine Shorts wieder anzuziehen und aufzuräumen.

Nach ein paar peinlichen Verabschiedungen ging ich schließlich, wohl wissend, dass ich ihn nie wieder sehen werde, aber es war heiß, ich war richtig stolz auf mich.

Glaub es oder nicht, ich habe ein Foto mit ihm gemacht, haha!!

Ich habe es auch noch.

Also, ich wollte Fotos von dem Typen machen, den ich gefickt habe, ok, kein Problem, bisher ein Foto.

Ich möchte noch mindestens 5 weitere, bevor diese Reise endet !!

Der Rest der Nacht war sexuell ruhig, gefeiert und Musik gehört, intensiver Bullshit geschaut, die Nacht genossen.

Am nächsten Tag machten wir uns auf den Weg zu unserem zweiten Ziel, das etwa eine Stunde vom ersten entfernt war.

Wir hielten im Hotel an, wir hatten geplant, hier 2 Nächte zu bleiben, definitiv, Party überall, Menschen überall, die Haut spannte sich.

Ich habe eine Affäre in einer schwulen Bar entdeckt, der einzige Weg, dies zu erkennen, war die wahnsinnige Menge an Regenbogenfahnen und sexy Typen, die davor saßen.

Ich komme heute Abend dorthin, dachte ich.

Und ich habe es geschafft!

Mein Ziel war es, einfach gefickt zu werden, es ist Zeit, diese Jungfräulichkeit zu verlieren.

Später in der Nacht ging ich in die Schwulenbar, hörte Musik, heiße Barkeeper, tolle Drinks, was gibt es nicht zu genießen?

Hier ist es.

Ich habe es entdeckt.

Dieser muskulöse, muskulöse Typ, fast christlich grauer Zustand, stark gemeißeltes Kinn, große dunkle Haare, stechende Augen, trug einen Anzug, vielleicht etwas älter vielleicht 30 Jahre, faltiger Hals, dieser Mann weiß, was er will, und er

will meine 6?0?

170 Pfund.

Er ging hinüber und stellte sich vor, Bryan.

Dieses Kleid sah fast ein wenig fehl am Platz aus, als käme es aus einem Geschäftstreffen, aber ich akzeptierte es.

Er war reif, er bot mir einen Drink an und wir hatten eine tolle Zeit.

Tatsächlich hatte ich auch seine Nummer, und noch heute chatten wir ab und zu weiter, er hat mich auch auf Facebook hinzugefügt, ja !!

Wie auch immer, zurück zur Geschichte, er bot mir einen Drink an und ich wusste, dass er aufgeregt war, er berührte immer wieder meinen Arm und mein Bein.

Mein Schwanz war die ganze Zeit so hart.

Er sagte immer wieder, wie heiß ich war, mein Körper war heiß und was nicht, ENDLICH bot er an, hier rauszukommen, ich hätte fast zugestimmt, es schnell zu tun !!

Wir gingen nach draußen, stiegen in sein Auto, ich könnte Audi hinzufügen, wundervolles Auto, und er fuhr mich zurück zu seinem Haus, was eigentlich nur eine kurze Fahrt war, vielleicht 5 Minuten, ich konnte später in der Nacht problemlos in die Bar zurückkehren

Wenn ich wollte.

Als wir zu ihrer Wohnung gingen, war es ganz nett, wieder, ohne Zeit zu verschwenden, begannen wir uns zu küssen.

Tiefe Küsse, Gott, ich hatte nicht einmal die Chance zu atmen, seine Zunge war überall auf meinem Mund, er gab mir endlich Luft, als er anfing, meinen Nacken zu küssen und sich hinzuhocken, er zwang mich, auf seinem Bett zu sitzen,

gab mir den besten Blowjob aller Zeiten, so viel Saugdruck, so viel besser als der BJ von gestern Abend, ich dachte, mein Schwanz würde platzen, es war so gut !!

Fuck it, ich stieg in seinen Mund, schluckte jeden Tropfen und stand auf, öffnete seine Hose und ich erinnere mich, was er sagte?

und er packte meinen Kopf und schob mich zu seinem Schwanz.

Schöner Schwanz auch, wirklich groß, vielleicht meine Größe, 7,5? Ich erinnere mich, dass seine Eier riesig waren und so tief hingen, dass ich nicht anders konnte, als sie zu saugen, die sich so geladen wanden und stöhnten, als ich es tat, Gott ihnen

Sie waren riesig, ich vermisse diese Bälle.

Schließlich ließ er mich auf dem Bett sitzen, ich war auf meinen Knien, ich dachte nicht, dass ich Lust auf einen Rimjob hätte, ich bin es nur, ich dachte, er nimmt Kondom oder Gleitgel oder so, aber nein, sagte er

Er kniete sich hin und ging auf mir in die Stadt.

Er hat so gekitzelt, haha!

Aber gleichzeitig fühlte ich mich wirklich gut, er steckte sogar einen Finger in mich, ich erinnere mich, dass er mir sagte, wie eng ich sei und wie sehr er mich ficken würde.

Perfekt.

Wenn ich darüber nachdenke, ich glaube nicht, dass ich das Kondom angezogen habe, ich sah nicht gut aus, es fühlte sich Haut an Haut an, warm wie Haut, nicht gummiartig oder rutschig, die Reibung war ziemlich intensiv, aber

hat es sehr gut geschmiert.

Die Zeit ist endlich gekommen mich zu ficken.

Ich fühlte seinen Kopf gegen mein Loch drücken.

Gee, es sieht wirklich größer aus, als ich es in Erinnerung hatte, der Kopf öffnet sich langsam und das war das unangenehmste Gefühl überhaupt.

Sie schob den Rest seines Schwanzes langsam hinein und stöhnte so laut.

Er muss gedacht haben, ich sei keine Jungfrau, denn er fing sofort an, meinen Arsch zu bearbeiten, egal was es war.

Musste ich sagen?

Verlangsamen?

bei mehreren Gelegenheiten, was er für eine Minute tat, aber schnell das Tempo beschleunigte, gab mir keine Gnade.

Am Anfang waren die Schmerzen astronomisch, ich gebe zu, Gott, es tat so weh, es war unbequem in jeder möglichen Position, kleiner Hund, Missionar, aber ich fühlte mich wie ein schöner Gott, als ich ihn ritt.

Ich habe mir einen runtergeholt, während ich seinen Schwanz geritten habe, auf seine Bauchmuskeln gespritzt und dieses Gefühl eines Schwanzes in deinem Arsch, wenn du abspritzt, verrückt !!

Ich erinnere mich, dass meine Beine zitterten, nun, er war noch nicht fertig mit mir, er legte mich auf seinen Rücken und pumpte für gute 10 Minuten weiter, zog seinen Schwanz heraus und steckte ihn in mein Gesicht und packte mich an seinem Kopf und winkte

für mich zu saugen, tat ich, der Geschmack war seltsam, was mich glauben ließ, dass er kein Kondom trug, oder vielleicht tat er es, und der Geschmack, den ich schmeckte, war Kondom, jedenfalls blies es seine Ladung gigantisch direkt auf meine

Hals, es hat mich zum Würgen gebracht, es war so groß, heiß und klebrig, so salzig, es ist nur von dem Alkohol, den er getrunken hat.

Der heißeste Moment aller Zeiten, er stöhnte so laut, als er kam, ich glaube, er schrie sogar.

Tolle.

Mit Abstand die beste Nacht meines Lebens.

Ich habe ein Foto mit ihm gemacht, und es war echt cool, er hat mir nochmal seine Nummer gegeben und mich auf FB hinzugefügt.

Guter Junge.

Wenn ich jemals nach Cali zurückkehre, werde ich diesen Mann definitiv schlagen !!!

Sie sagen, Sie gehen komisch, nachdem Sie gefickt wurden, ich glaube nicht wegen Ihres Arsches, sondern hauptsächlich, weil Ihre Beine nach einem guten Fick wie Wackelpudding aussehen, aber es verblasste schnell.

2 Jungs weniger, ich will mehr.

Ich will heute Nacht ficken.

Ich setze meine Standpunkte fest.

Der 3. Mann war eigentlich ziemlich verwirrt, ich war total betrunken und ehrlich gesagt war er ein Quickie im Badezimmer, dem Badezimmer von wo, ich weiß nicht, ich miete eine Bar.

Wenn ich mir das Bild anschaue, das ich mit ihm gemacht habe, kurzes blondes Haar, seine Augen sind wegen des Blitzes geschlossen, ich sah beschissen aus, weil ich betrunken war, er sah aus, als hätte er einen schönen Körper, aber ich weiß nicht, wie er heißt , ICH

Ich erinnere mich, dass ich ihn auf der Toilette gefickt und cremig bekommen habe, oops, ich muss das Kondom vergessen haben, hoffe, es war sauber, ja, ich wurde untersucht, als ich zurückkam, perfekt sauber, Gott sei Dank.

Aber der 3. Mann ist unten, ich habe ein Bild mit ihm, hell yeah.

Zeit für unser drittes Ziel.

Glückszahl 3. Wen ich heute Abend ficken würde.

Strandpartys brannten, Freudenfeuer wüteten, Musik dröhnte und alle hatten ihren Spaß.

Sein Name war Giustino.

Ein jünger aussehender Junge, behauptete, er sei 19, ich bete zu Gott, dass er es war, aber er sah jung genug aus.

Er war an einem Lagerfeuer, er begann bei einem Bier ein Gespräch mit mir, schließlich bot ich ihm an, ihn an einen ruhigeren Ort zu bringen, er schien ziemlich nervös, aber er sagte zu.

Ich stieg in den BMW, brachte ihn in diese dunkle Gasse, haha, ich glaube, ich habe diesen Typen erschreckt, aber er kam nervös auf mich zu und gab mir einen BJ, eigentlich war es ziemlich schlimm, es war nicht so cool, aber wir gingen rein

zurück, ich zog ein Kondom an und fing an, ihn zu ficken, ich konnte seinen Schwanz nicht sehen, ich fühlte ihn, er war vielleicht 6 Zoll, nicht sehr dick.

Ich erinnere mich, dass ich wie in der Nacht zuvor vor Schmerzen gestöhnt habe, aber ich gab nicht auf, ich pflügte seinen Arsch so hart, er war so eng, enger als der Arsch, den ich früher in der Woche gefickt hatte.

Er muss leicht Jungfrau gewesen sein, oder nah dran, oder mein Schwanz war zu groß für seinen engen, engen Arsch.

Scheiß drauf, ich habe ihm so hart in den Arsch geschlagen, dass er hinten im Auto geschrien hat.

Schließlich zog ich ihn heraus und packte seinen Kopf und fickte ihn praktisch ins Gesicht, er würgte und ging weg, oh nein, ich komme, du legst deinen Mund auf meinen Schwanz, sogar ich rammte seinen Schädel hart genug und ich blies meine Ladung während er

Er hat mir einen Deep Throat verpasst, fuck yeah, er hat gewürgt und gehustet, aber er hat aufgeschaut und gelächelt, also ist das okay.

Er kam nicht, er zog seine Shorts hoch und ich machte ein Foto von ihm mit ihm, er war ziemlich schüchtern, aber ich machte eins!

4 Jungs runter!

Eigentlich wurde ich in derselben Nacht von einem anderen Mann gefickt.

Fast ein bisschen verschwommen, aber ich erinnere mich gut genug daran.

Nummer 5 hier sind wir.

Tyler.

Ziemlich cooler Typ, ziemlich cooler Typ, er hat mir erzählt, dass er bisexuell ist.

Wir gingen hoch in sein Zimmer und er fickte mich, ich erinnere mich ziemlich gut, sein Schritt war ziemlich dick, schnitt deinen Dreckskerl ab, aber er wurde gehängt, größter Schwanz bisher, gute 8 Zoll, normale Dicke.

Ich erinnere mich, dass er so gut roch, aber er hat ihn gefickt, und Gott, seine 8 Zoll, die tief in meinen Arsch pflügten, taten weh wie ein Motherfucker.

Aber ich stand auf und holte ihn aus der Scheiße, ich kam auf seinen Bauch, es war nicht viel, da ich früher in der Nacht kam, aber trotzdem abspritzte, er zog sich heraus und kam auf meinen Rücken, er schoss

hoch genug, ich war wirklich verblüfft, und wir küssten uns viel, noch bevor ich ging, es gab viel Körperkontakt, er war fast neugierig auf meinen Körper, er berührte leicht jeden Zentimeter, aber er sagte, er müsse sich treffen

Einige Freunde, also bin ich gegangen, haben ein Foto mit ihm gemacht, ziemlich sexy Kerl.

Dunkelbraunes Haar, schönes Kinn, etwas Bart am Kinn, ziemlich klumpig, es hat ziemlich gejuckt, selbst wenn wir rumgemacht haben, aber es war überall heiß.

Nummer 6, der letzte Typ, die letzte Haltestelle unseres Spring-Break-Busses.

Ich war ziemlich erschöpft, aber es war der letzte Tag, und ich musste jemanden finden, mit dem ich Sex haben konnte, es schien zunächst ziemlich hoffnungslos, die Nacht bestand aus mir allein, alleine trinken und meine Getränke kaufen, verdammt, aber

Ich habe einen gefunden.

Konner.

Der einzige Typ, der mir an der Bar Gesellschaft leistete, war der Barkeeper.

Älterer Typ, Mitte dreißig, an den Seiten etwas ergraut, kurzes dunkles Haar, gepiercte Ohren, Gesichtsbehandlung, eigentlich Vollbart, aber er hatte einen Kurzbart, meistens tief geschnitten, meine Größe vielleicht ein paar Zentimeter höher.

Erinnere ich mich mehr daran, weil ich mich an einen goldenen Ring am Ehering erinnere?

aber ich habe es nicht hinterfragt, ich brauchte jemanden zum ficken.

Er brachte mich zurück zu seinem Haus, eigentlich ein kleinerer Wohnwagen, das absolute Minimum, aber wir verschwendeten keine Zeit.

Sofort fing er an, mich zu küssen, zog mich aus und aß meinen Arsch, ich lutschte seinen Schwanz, er war ungefähr 7 Zoll groß, unbeschnitten, also mein erstes Mal mit einem unbeschnittenen Schwanz, süß, ein bisschen komisch, aber alles.

Er hat mich gebeten, seinen Arsch zu essen, ich denke, ich kann es versuchen.

Das tat ich, und der Geschmack war wirklich, naja, ekelhaft, haha, ich will nicht lügen, aber ich tat es, und ich berührte seine Finger, ich konnte seine Prostata fühlen, gottverdreht, als ich damit spielte, es war heiß .

Wer ging hoch und niedrig, nun, die Wahrheit ist, wir haben Flip-Flops.

Etwas in mir tobte nur, ich brauchte meinen Schwanz, in seinem Arsch, genau jetzt, ich stand auf, um seinen Arsch nicht zu lecken, und ich spuckte einfach auf meinen Schwanz, und ich rammte ihn in seinen Arsch, der Schrei, den er tat, war es so wie das

hart, aber ich habe seinen Arsch gut und hart gefickt, ihn hart gehämmert, ja, ich habe seine Ladung einfach abgeblasen, es ging eigentlich ziemlich schnell, vielleicht 15 Minuten Bumsen.

Ich habe ihm den Arsch abgeblasen und er hat mich dazu gebracht, ihn auszulecken, was wiederum ziemlich ekelhaft, aber gleichzeitig heiß war.

Ich tat es.

Nun, er legte mich auf seinen Rücken und warf meine Beine über seine Schultern und schob seinen Schwanz in mich hinein, kein Kondom an dieser Stelle, er fühlte sich ziemlich gut, nicht schlecht, sein Schwanz traf meine eigene Prostata gut, er tat es

Ich drücke und spanne jeden Muskel an, es war überwältigend, wie er ihn traf, es muss die Biegung oder so etwas gewesen sein, aber verdammt, er blies seine Ladung in mich hinein, was wirklich seltsamer und nasser war, als jeder schwule Mann, denke ich

versuch das, dieses komische gefühl, dann kommt es irgendwann raus, es ist eigentlich ziemlich heiß, er lag einfach ein paar minuten auf mir und atmete schwer.

Ich machte ein Foto mit ihm und ging zurück ins Hotelzimmer.

Ich würde sagen, der Frühlingsurlaub war der beste Frühlingsurlaub, den ich bisher hatte, 6 weniger Leute, 6 Fotos, die mit meinem Handy gemacht wurden.

Meine Jungfräulichkeit zu verlieren war eine tolle Erfahrung, ich hatte eine tolle Zeit, die Jungs hatten tolle Schwänze und sie wussten, wie man fickt, die Küsse waren heiß, die Jungs waren sexy, die Erfahrung war insgesamt einfach heiß.

Ja, ich habe es nicht besonders und voller Liebe gemacht, aber ich habe meine ersten Male genossen, ich bereue nichts.

Es hat Spaß gemacht, Andrea und Luke sagten beide: Mann, warum läufst du so komisch?

Als wir abreisten, war es die beste Erinnerung an die ganze Reise, aber ich habe es genossen.

Und schlagen Sie jedem Schwulen vor, in den Frühlingsferien nach Kalifornien zu gehen und den besten Sex Ihres Lebens zu haben, etwas mit nächtlichen Abenteuern ist ziemlich aufregend, obwohl ich immer noch mit einem von ihnen rede, ist es nicht so.

Der Punkt.

Ich hoffe, Ihnen hat meine Erfahrung gefallen, ich kann es kaum erwarten, Ihre zu lesen. Wenn Sie in den Kommentaren unten Ihren Link zu Ihren Erfahrungen hinterlassen möchten, würde ich mich freuen, jede einzelne zu lesen.

Ich liebe das Feedback!

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.