Spaß an pluralen beziehungen: teil 1

0 Aufrufe
0%

Mein Name ist Mann.

Ich bin nicht dumm, ich bin etwas übergewichtig.

34, verheiratet und Vater von 2 Kindern.

Kürzlich habe ich in den sozialen Medien wieder mit einem Freund aus der High School gesprochen.

Meine Lebenssituation ist etwas chaotisch.

Ich muss in der Wohnung leben, die mir mein Arbeitgeber zur Verfügung stellt, aber um meine Kinder im Schulbezirk unterzubringen, leben meine Frau und meine Kinder in dem Haus, das wir am anderen Ende der Stadt haben.

Eines Abends, nach einem Drink von Jack and Coke… zündete ich mir eine Cola an und chattete online mit meiner Freundin Yvonne.

Er fragte, was ich mache, und ich sagte zu ihm: ‚Nicht wirklich, ich sitze in meinem Computerstuhl, schaue mir Pornos an und unterhalte mich mit ihm.

?Welche Art von Porno schaust du dir an?

Schaust du gerne Pornos?

genannt.

„Oh, weißt du … 2 Mädchen 1 Junge Dreier?“

ich sagte ihm

„Das ist die Fantasie eines jeden Mannes, huh?“

?Jawohl,?

Ich dachte: „Ich denke schon?

„Warum denkst du, dass es das ist?“

er fragte mich.

„Nun, Männer sind visuelle Wesen.

Eine nackte Frau ist eine schöne Sache … zwei nackte Frauen sind noch schöner.

Zwei nackte Männer und Frauen tun Dinge miteinander … PERFEKTION.?

Ich habe Witze gemacht.

Er lachte.

„Ich war so ein Trio.“

sagte er nachlässig.

„Wirklich … sag es mir?

Ich habe gescherzt.

?In Ordung,?

Er hielt inne: „Ich brauchte Geld und es war eine Internetanzeige.

Ich kannte sie nicht, also war es nichts Besonderes.

Aber es ist das erste Mal, dass ich von einer Frau geschlagen wurde.

Mein Schwanz ist jetzt hart und in meiner Hand? Ja, gefällt es dir?

?OH MEIN GOTT!

Es fühlte sich großartig an!?

„Ja, ich glaube schon? Ich bin eine Frau, die im Körper eines Mannes gefangen ist.“

Ich sagte ihm.

?Was meinst du??

Sie fragte.

?Ich bin die Liebe.

Ich liebe es zu berühren, zu essen, zu ficken.

Wenn ich dafür bezahlt werden könnte, Frauen zu essen, würde ich meinen Job lieben.

?Hey,?

sagte er mit einer langen Pause.

„Ich muss hier sofort raus, um etwas zu erledigen?“

Ich bin in Kürze zurück.

Wirst du warten??

?Bestimmt.

nicht lang.

Ich habe Witze gemacht.

Und damit unterschrieb er.

Deshalb schaue ich mir dieses Video mit zwei sexy College-Girls an, die einem Typen mit einem schrecklich schrecklichen Schwanz einen blasen.

Ich beendete das Masturbieren und reinigte es.

Mein Hund fängt an auszuflippen, wenn ich meine Shorts wieder anziehe… dann höre ich es.

Unten klingelte es.

Ich schaue aus dem Fenster und da steht ein Auto, das ich nicht erkenne.

Ich schnappe mir meinen Aluminium-Baseballschläger und gehe die Treppe hinunter.

Ich habe kein Guckloch, also öffne ich die Tür ein bisschen und Yvonne steht da.

?Hey!?

Er sagt es mit einem breiten Lächeln im Gesicht.

?Hey??

sagte ich und legte den Stock hin.

Ich mache die Tür weit auf, damit er reinkommt.

„Oh, ich? Ich rauche, oder rauchst du drinnen?“

Sie fragte.

?Nein, ich weiss es nicht.

Lass mich meins holen, ich bin gleich wieder da.

Als ich nach oben gehe und meine Schachtel Zigaretten hole, drehe ich mich um und lasse die Tür offen.

Dann gehe ich wieder runter.

Jetzt habe ich nur noch meine Boxershorts an, ein Shirt habe ich noch nicht an.

Und als größerer Mann bin ich auch etwas behaart.

Das, zusammen mit meinem Gewicht, lässt mich manchmal wach werden … aber aus irgendeinem Grund habe ich nicht einmal daran gedacht, ein Hemd zu tragen.

Ich neige dazu, Hinweise aufzufangen, als ob jemand mit mir flirtet… oft sagt meine Frau zu mir: „Y? Du weißt, dass sie mit dir flirtet?

Ich schüttelte es ab und dachte, er wollte nur, dass ich mich besser fühle.

„Nun… was hat dich so spät hierher geführt?“

frage ich Yvonne, während sie sich eine Zigarette anzündet.

„Nun, ich dachte, wenn ich schon trinke, ist es vielleicht besser, mit jemand anderem zu trinken, als allein zu Hause … Ich habe gehört?

Wann haben Sie ein Problem?

sagte sie mit einem mädchenhaften Lachen.

Er gab mir ein fruchtiges Malzgetränk, von dem er sagte, dass er es mochte.

Ich öffnete den Deckel und probierte den unteren Teil des Geschmacks von „Sex on the Beach“.

Es ist ein wenig kühl in der Luft und ich bemerke, dass sie keinen BH trägt und ich kann sehen, wie ihre Brustwarzen gegen den Stoff ihres Shirts drücken.

„Nun, ich bin dankbar für den Drink.

Ich habe gerade meine Arbeit beendet und wollte ins Bett gehen?

Ich sagte ihm.

Ich habe meine Frau noch nie betrogen und es war eine potenziell große Versuchung … allein in meiner Arbeitswohnung mit einem verdammt heißen Freund, der mich spät in der Nacht besuchte und mir Alkohol brachte … es würde nichts nützen, ich

Idee.

Wir beendeten unsere Zigarette.

Aber das Gespräch ging weiter, als wir uns hinsetzten und unsere Malzgetränke tranken.

Ich konnte nicht anders, als auf ihre Brüste in Form eines T-Shirts zu starren und mein Schwanz wird jetzt hart.

„Kannst du mir meine Zigaretten reichen?“

Ich fragte.

Er legte sich auf den Tisch, was dazu führte, dass er seine Beine übereinander schlug.

Sie trug sehr weite Shorts und ich konnte deutlich sehen, dass sie kein Höschen trug.

Fast sofort wurde ich herausgefordert, so viel ich bekommen konnte.

Nichts wird passieren.

Ich konnte nicht so viel Glück haben.

Ich denke.

Er reichte mir meine Tasche und ich begann nach einem Feuerzeug zu suchen.

Er zeigte auf die Seite meines Stuhls und ich bückte mich, um ihn aufzuheben, was dazu führte, dass der Deckel meiner Boxershorts aufsprang und mein Schwanz heraussprang, als ich mich hinsetzte.

?Es scheint, dass jemand das Gespräch unter Freunden mehr genießt.?

genannt.

Ich schließe schnell: „Es tut mir leid.“

Ich fange an aufzustehen, ‚Ich ziehe mir eine Hose an.‘

Während ich stehe, entkommt mein Hahn komplett.

?Oh?

sagte er mit einem lauten Atemzug: „Du musst mich das sehen lassen.“

sagte er, während er meine Hand hielt.

Er legte absichtlich meine Hand auf seine linke Brust, als er mich zu sich zog, während ich versuchte, woanders hin zu zielen.

Das brachte mich näher an die Stelle, an der er versuchen konnte, seine Hand um meinen harten Schwanz zu legen.

„Wow, ich kann kaum meine Finger nehmen.“

Jetzt steuert er mich mit meinem Gerät wie mit einem Joystick.

Er stellte mich direkt vor sich, während ich ihn streichelte.

Mit seiner freien Hand zog er meine Shorts herunter und ließ meinen Penis gerade so weit, dass die Boxershorts durch die Lücke des elastischen Bandes springen konnten.

Jetzt ich?

Ich stehe nackt in meinem privaten Hof und diese heiße Frau streichelt meinen Schwanz.

Mit seiner freien Hand fing er an, meine Eier und den Bereich zwischen meinen Eiern und meinem Arschloch zu streicheln.

OH MEIN GOTT!

Ich dachte darüber nach, aber ich konnte nicht sprechen, also kam es nur als Stöhnen heraus.

Meine Augen waren geschlossen und ich genoss dieses Handwerk, was ich nicht oft bekam, als ein anderes Gefühl meinen Schwanz traf … es war sein Mund.

Ich weiß, dass ich wahrscheinlich wie ein Idiot aussehe, aber ich schnappte nach Luft und stieß ein langes Stöhnen aus.

?Hat es Ihnen gefallen?

sie sagte pause saugen meinen schwanz.

Mit immer noch geschlossenen Augen kann ich nur sagen: „Uh huh!?

und schüttle den Kopf

Er schwankte zwischen dem Saugen an meinem Penis und dem GANZEN in seinen Mund, um seine Zunge unter meinen Eiern zu seiner Spitze und zurück zu führen.

Er fing an, mich zu streicheln, während er seine Atmung beruhigte.

„Ich kann sagen, dass du dir einen runtergeholt hast, bevor ich gekommen bin.

Ich kann es an dir schmecken.

Ich will mehr.?

begann immer schneller zu zittern.

Mein Stöhnen wird lauter und schneller, als sein Kopf nach hinten kippt und er dann seinen Mund in meinen Schwanz steckt.

Das Gefühl, wie seine Nase meinen Unterleib berührte und seine Nase in meine Schamhaare pustete, verstärkte all meine Stimulation … Es war zu viel.

Meine Frau mag es nicht, wenn ich ihr in den Mund wichse, also fragt sie Yvonne aus Gewohnheit, ?über?.um?..ugnnn?.cum?

Nun, das scheint das Zauberwort zu sein.

Er zieht es einfach zurück, wo die Spitze meines Schwanzes in seinem Mund ist.

Er schüttelt es und leckt es mit seiner Zunge, während er sich ein wenig hin und her bewegt und seine Hand beginnt, mich von der Basis zu stoßen.

All das war neu für mich und fühlte sich so gut an?

Ich bin mir nicht sicher, ob es daran liegt, dass ich das noch nie gemacht habe, weil es tabu ist, oder ob es eine andere Frau ist.

fällt auf mich, aber ich fange an, Sperma in ihren Mund zu pumpen.

Als ich anfing zu ejakulieren, ließ er die Buchse los und fing wieder an zu schaukeln, nahm mich auf, damit ich mein Ejakulat in seine Kehle schießen konnte.

Als ich damit fertig war, meinen Samen in ihren Mund zu stecken, nahm sie ihn heraus und fing an, alles zu lecken, was auslief.

Kein einziger Tropfen wurde verschwendet … aber ich wusste, dass ich es war.

Ich musste sitzen.

Ich zündete meine Zigarette an.

Er hat es von mir verbrannt.

Dann lehnte er sich zurück, nahm eines seiner Beine und legte es auf die Armlehne des Stuhls, auf dem er saß, und begann, mit den Fingern sein Bein auf und ab zu bewegen.

?Es gefällt dir??

fragte er mit einem verführerischen Lächeln im Gesicht.

„Ist das eine verwirrende Frage?“

“, fragte ich und schwankte zwischen den Atemzügen.

Seine Finger bewegen sich ein wenig näher zu ihrem Schritt, so sehr, dass sie nicht einmal mehr ihre Beine streichelt, sondern tatsächlich mit ihrer Fotze spielt.

Er tat es definitiv dort, wo ich es sehen konnte, weil er fragte: „Magst du es, mir dabei zuzusehen, wie ich mit meiner Muschi spiele?

?Oh ja.?

Ich sagte, mein Schwanz fängt wieder an aufzustehen.

„Wie lange ist es her, seit wir Sex hatten?“

Sie fragte.

?Es ist ungefähr 6 Monate her.?

Sagte ich und funkelte die Finger an, die in ihre rasierten Schamlippen hinein und wieder heraus glitten.

Wir beendeten unsere Zigarette.

Ich stand auf und zog meine Shorts hoch.

Ich ging, um ihm beim Aufstehen zu helfen.

Ich sagte: „Nun, es wird spät und ich muss früh bei der Arbeit sein.“

„Wirst du mich nicht einladen?“

sagte er schmollend.

„Nun, ich schätze, du kannst nach oben kommen.

Lassen Sie mich Ihnen eine Tasse Kaffee machen.

Ich will nicht, dass du fährst, nachdem du getrunken hast.

Mir ist schwindlig.

Denn ich habe dich gelutscht, wie du noch nie gelutscht wurdest, nicht Alkohol

sagte er und kicherte wieder.

?Du hast wahrscheinlich Recht.

Aber ich muss schlafen.

Ich sagte.

Wir gehen nach oben und ich mache ihm eine Tasse Kaffee.

Ich sitze auf meinem Sofa und er sitzt neben mir.

Er trinkt seinen Kaffee und spielt gleichzeitig mit meinem Schwanz.

Mir schwirrt an dieser Stelle der Kopf.

Er stellte seine Kaffeetasse auf den Tisch und stand auf.

?Lasst uns.

Ich werde dich hinlegen und die Tür hinter mir abschließen.

Ich verspreche, ich kann Ihnen sagen, dass Sie jetzt WIRKLICH müde aussehen?

Er zog mich auf mein Bett und zog die Bettdecke zurück, damit ich ins Bett gehen konnte.

Irgendwann zwischen Sofa und Bett hat sie ihre Kleider verloren und jetzt steht sie völlig nackt vor mir.

Ihre Brüste der Größe 34B starren mich an, als sie meinen Schwanz in ihre glatt rasierte Muschi einführt.

Er senkte sich langsam auf meinen Schwanz, es war wirklich eng.

?OOOOHHHHHH?

Ich sagte, ich spürte, wie die seidig glatte Muschi meinen vergrößerten Schwanz verschlang.

„Wie lange ist es her, seit wir Sex hatten?“

?Warum fragst du??

sagte sie, als sie sich langsam bewegte, damit sich ihr enges Loch an meine Größe anpasste.

„Weil ich keine so enge Muschi mehr gespürt habe, seit ich meiner Frau die Jungfräulichkeit genommen habe. Baby, du fühlst dich so gut.“

sagte ich und versuchte meine Ladung nicht zu schnell zu werfen.

Yvonne beschleunigte langsam mein Tempo, ihre Fotzensäfte tropften meinen Schwanz und meine Eier herunter.

Dann tat er etwas, das mich schockierte.

Er griff hinter mich und steckte einen Finger in mein Arschloch.

Am Anfang tat es weh, aber dann fühlte es sich wirklich gut an.

Ich ging auf ihn zu, als ob ich ihn mit meinem Schwanz aufspießen wollte.

Mit jedem Schlag glitt sein Finger tiefer in mich hinein… dann passierte etwas.

Ich habe von Prostatamelken gehört.

aber es ist nie passiert … bis dahin.

Ich spürte, wie sich sein Finger in mir bewegte, und er drückte weiter nach oben, krümmte seinen Finger und drückte meinen Knopf bis zum Anschlag.

?Nimmst du die Pille?

Ich versuchte zu fragen.

?Anzahl.

Ich hatte meine Schläuche nach meinem letzten Kind gebunden.

Sie sagte: „Ich möchte, dass du in mir abspritzt … hör nicht auf?

sagte sie, als sie immer härter und schneller auf mich sprang.

Wie eine Welle aus warmem Wasser, der größte Orgasmus, in dem ich je gebadet habe?

So viel kam in sie hinein, dass ihre Muschi herauszulaufen begann, während sie immer noch gegen mich stieß.

Er zog seinen Finger zurück und begann, sich schneller und härter zu bewegen, bis er vor Freude und Ekstase aufschrie.

Als ihr Orgasmus nachließ, kletterte sie nach oben und unsere kombinierten Säfte entleerten sie aus der Muschi, dem Bett und meinen Beinen.

„Tut mir leid, ich wollte dich nicht beleidigen.“

Als ich da lag, konnte ich mich nicht bewegen, ich sagte: ‚Entschuldige dich nicht … war das großartig?‘

Er ging ins Badezimmer und wurde gereinigt.

Dann zog sie sich an und kam zu mir, immer noch im Bett liegend.

Er beugte sich über mich und sagte: ‚Danke, das war wirklich toll?

und damit küsste er mich, zog die Decke über mich und ging.

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so gut geschlafen habe.

Teil 2: Kommt bald.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.