Drogenbosse und liebe(1)

0 Aufrufe
0%

Dick ist eine mächtige Sache.

Vielleicht hat meine Mutter einen Narren großgezogen.

Vielleicht war er dumm.

Ich habe mich auf ihrer Toilette übergeben, und sie nutzte die Gelegenheit, um über ihre Probleme zu sprechen, während ich mich auf der Toilette übergeben habe, anstatt wirklich eine Mutter zu sein.

„Ich glaube, er betrügt?“

?Was??

„Ich glaube, Ant betrügt,“

Mom erklärte, dass sie aus der Badezimmertür schaute, um sicherzugehen, dass sie nicht auf jedes Wort hörte, das wir sagten.

Verdammt.

?Wie kommst du darauf?

Ich habe sie gebeten.

„Ich bin heute früh nach Hause gekommen und er war verschwitzt und sehr müde.

Die Laken waren bedeckt.

Du weisst.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du Christian betrogen hast.

Ich weiß es einfach?

„Wenn du es weißt, warum verlässt du ihn nicht?“

Ich fragte: „Kein Warten.

verzögern.

Warum hast du ihn überhaupt geheiratet?

Sie ist viel jünger als du, Mutter.

Er war mein verdammter Freund.

Warum würdest du jemanden heiraten, der im gleichen Alter ist wie dein Sohn?

Es war wahr.

Ant war nicht nur mein Freund, ich war es, der sie vorgestellt hat.

Ich hatte sie vorgestellt und Ant kam immer.

Bitte beachten Sie, dass Ant und ich bereits involviert waren, als er meine Mutter kennenlernte.

Wir ficken schon lange heimlich irgendwo in der Nachbarschaft.

Als ich klein war, lud ich ihn nur ein, damit ich einen Ort hatte, an den ich gehen konnte.

Warum liege ich also falsch?

Ich habe den Freund meiner Mutter nicht geklaut.

Meine Mutter hat meine gestohlen.

„Du warst derjenige, der mir gesagt hat, ich solle ausgehen und anfangen, mich zu verabreden?

?Jawohl.

Ich wollte nicht anfangen, mit meinen Freunden auszugehen.

?Alter ist nichts als eine Zahl.

War dein Vater jünger als ich?

„Es ist eine Sache, jünger zu sein als du.

Es ist eine Sache, so jung zu sein wie dein Sohn, Mom.

Ich bin es leid, derjenige zu sein, der euch alle großzieht;

Zeit.

Sie müssen derjenige sein, der mir das gesagt hat.

Niemand mag ihn.

Oma hasst ihn und Tante Kim…?

?Wer ist deine Tante eifersüchtig!?

Tante Kim wäre nicht eifersüchtig.

Es machte Sinn.

Ich betrachtete sie eher als Mutterfigur denn als meine echte Mutter.

Meine Mutter war immer zu jung, um mich wirklich großzuziehen, und Tante Kim übernahm den größten Teil dieser Verantwortung.

Es war so schlimm, dass ich zugeben musste, dass meine Mutter nicht verfügbar war, aber die Wahrheit ist, dass es die verdammte Wahrheit ist.

Es musste zusammengefügt werden.

„Schau, Mama.

Okay, du wolltest Spaß mit ihm haben, aber warum hast du ihn geheiratet?

Ergibt das Sinn für dich?

Die Ameise hat nicht einmal einen Job.

„Du auch nicht.“

?Ich bin nicht verheiratet!?

?Ohnehin.

Du weißt, was du vergessen musst.

Ich weiß nicht, warum ich mich entschieden habe, mit dir zu reden.

Du wirst immer noch nicht helfen können.

Er war verrückt.

Ich konnte nicht anders, als ihm die Wahrheit zu sagen.

Die Wahrheit ist, dass ich meine Mutter satt hatte.

Ich habe die Vorstellung satt, dass ich den Mann anlügen musste, mit dem ich Sex hatte, weil er sie heiraten wollte.

Ich hasste es, dass ich mich selbst jetzt kaum von ihm fern halten konnte.

Warum sollte ich sonst mitten in der Nacht in dieses Haus kommen?

Je mehr ich darüber nachdachte, desto mehr wurde mir klar, dass es falsch war, hier zu sein.

Ich verließ das Haus, als ich spürte, wie mich ein Arm zurückzog.

?Wo gehst du hin??

sagte die Ameise.

Die Ameise war hübsch.

Es sah gut aus.

Ich musste akzeptieren.

Verdammt, dieser Typ war so heiß.

Er hatte sein Hemd ausgezogen, und seine Muskeln glühten im Licht.

Er hatte den besten Bizeps, den ich je gekannt habe.

Ich könnte ihn stundenlang nur anstarren.

Seine Basketballshorts waren so tief, dass ich sein Schamhaar sehen konnte.

Darunter waren keine Schubladen.

„Ich muss nach Hause gehen Ant.“

Was meinst du mit nach Hause gehen?

Warum bist du hierher gekommen??

?Ich weiß nicht.?

Er beugte sich vor und nahm meine Hand.

Er legte meine Hand auf seinen Penis.

Er ließ meine Hand durch seine Basketballshorts den Schaft seines Schwanzes auf und ab reiben.

Er tat dies weiterhin.

Er beugte sich vor und begann meine Unterlippe zu lecken.

Ich konnte nicht anders, als ein leises Stöhnen von mir zu geben, als ich an meiner Unterlippe saugte.

„Ich weiß, warum du hier bist, Sohn.

Möchten Sie dieses Werkzeug?

„Nenn mich nicht Sohn.“

„Du stolperst.

Das will ich gar nicht sagen.

„Du meinst so, das hast du nicht gesagt.

Das ist die Wahrheit.

Ich bin dein Stiefsohn, erinnerst du dich?

Du bist ein Jahr älter als ich und ich bin dein verdammter Stiefsohn.

„Verdammt, warum stolperst du über Shawty?

Du schauspielerst.

Du musst dich jetzt sofort von mir in dieses Badezimmer bringen lassen.

Guter Schwanz wird dich zum Zuhören bringen.

Ich entfernte mich von ihm.

Ich stieß ihn mehr, als ich eigentlich wollte, und fiel schließlich hinter mir in den Schrank.

Es half mir aufzustehen.

Ich war betrunken, aber ich wusste, dass ich das nicht tun wollte.

„Ich bin fertig mit dir, Ant?“

Kopfschüttelnd sagte ich: „Kannst du mich hören?

Ich beendete.

Ich bin fertig mit dieser Scheiße.

Du und meine Mutter werden einander verdienen.

„Nein… warum stolperst du?

Deshalb mag ich es nicht, wenn du ausgehst.

Immer wenn Sie ausgehen, fangen Ihre Freunde an, Gedanken in Ihren Kopf zu bekommen.

Lassen Sie mich das sofort ablehnen, wir reden später.

„Immer über Sex mit dir.“

?AMEISE!?

Der Ton war hoch.

Es kam von oben.

?Ihr Ehepartner sucht Sie?

sagte ich kopfschüttelnd.

Er wusste, was das bedeutete.

Das bedeutete, dass ich abgeschnitten und verlassen wurde.

Wahrscheinlich wollte er den Penis, und das Schlimmste war, dass ich ihn mit meiner Mutter teilte.

Dadurch wurde mir richtig schlecht.

Ich hatte keine Ahnung, warum ich das tat.

?Warten Sie hier.

OK?

Geh nicht.

Wir werden darüber in Kürze sprechen.

Normalerweise würde ich tun, was Sie sagen.

Ich würde warten, bis er nach oben geht, mich ein bisschen bei meiner Mutter entschuldigen und mit ihm Quatsch machen, bis sie eingeschlafen ist.

Sobald er eingeschlafen war, kam er nach unten und gab mir den besten Schwanz aller Zeiten und ging dann auf und ab, um mit ihm zu kuscheln.

Normalerweise hätte ich das akzeptiert, aber heute war es anders.

Ich drehte mich um und ging.

Ich kam spät in der Nacht nach Hause.

Ich rannte die Treppe hinauf und betrat das Wohnzimmer.

Sobald ich das Haus betrat, war ich auf einer Mission.

?Kurz.

Shorty, ich möchte, dass du das Taxi bezahlst.

Ich nahm ein Taxi, obwohl ich kein Geld zum Kaufen hatte.

Ich brauchte ihn, um mich wieder zu retten.

Es war immer schwer zu brechen.

Es war schwierig, ständig nach Geld zu fragen.

Als ich die Halle betrat, sah ich, dass Shorty sein Gast war.

Es war dieser braunhaarige Mann im Anzug.

Er war gutaussehend, sollte ich sagen.

Er sah ein bisschen schlecht aus, aber er war gutaussehend.

Ich stolperte betrunken, dumm dreinblickend durch den Raum und merkte in diesem Moment, dass sie sich alle wirklich ernst verhielten.

?Was ist los Jungs?

Wessen ist das??

?Ich?Grippe?

Der Mann sagte: „Ich bin Kingstons zweite Hand.

Er bat mich, Ihnen nach Hause zu folgen, um sicherzustellen, dass Sie in Sicherheit sind.

Ich bin mir nicht sicher warum, aber ich stelle diese Fragen nicht.

„Er ist seit einer Stunde hier.

Hat er gesagt, dass er nicht geht, bis du gekommen bist?

antwortete Penny.

Er sah verängstigt aus.

Ich machte ihm keinen Vorwurf.

Dieser Grippetyp sah sehr beängstigend aus.

Die Art, wie sie einander ansahen, war seltsam.

Ich fragte mich eine Stunde lang, worüber sie sprachen.

Es musste die seltsamste Uhr in der Geschichte der Uhren sein.

„Warum sollte Kingston wollen, dass du sicherstellst, dass ich nach Hause komme?“

fragte ich verwirrt.

?Wie ich sagte.

Ich bin mir nicht sicher warum.

Ich tue nur, was der Chef sagt.

?Jemanden zu folgen ist ein bisschen extrem?

sagte Shorty.

„Nun, er war extrem betrunken.“

Penny lächelte, richtig?

Das ist wirklich nett.

In Ordung.

Ein bisschen… ich weiß nicht.?

Flu nickte: „Schauen Sie, Geschäft ist Geschäft.

Ihre Befehle waren, dafür zu sorgen, dass der betrunkene Typ wohlbehalten aus dem Club nach Hause kam.

Ich würde nicht gehen, bis ich sicher war, dass er vom Club zurück nach Hause kam.

Machen Sie keine Witze über eine Bestellung von Kingston Doors?

Penny, Shorty und ich sahen uns an.

War es Alkohol?

„Sagen Sie Kingston Doors, dass wir es zu schätzen wissen.

sagte Penny.

?Ich werde tun,?

Er sagte Grippe und ging auf mich zu: „Hier ist das Geld für das Taxi.

Komplimente von Kingston Doors.?

„Ähm … du hast mir 100 Dollar gegeben …?

?Ah.

Ich glaube das habe ich getan.?

Die Grippe hat das Geld nicht zurückbekommen.

In diesem Moment drehte er sich um und ging davon.

Dieser Typ hat mir hundert Dollar für eine Taxifahrt gegeben, eher acht.

Ich sah meine Freunde an.

Das war die seltsamste Nacht aller Zeiten.

Es gab keinen Zweifel.

Wir warteten, bis Grip das Haus verlassen hatte, bevor Shorty und Penny endlich von der Couch aufstanden.

Es war, als hätten sie Angst, die ganze Zeit den Blick von der Grippe abzuwenden.

Shorty warf mir einen misstrauischen Blick zu, ?Christian?

?Was?

Warum guckt ihr mich so an?

Hör auf, mich so anzusehen.

„Hast du Kingstons Schwanz im Badezimmer gelutscht?“

Penny sagte: „Du hast dem Typen einen Orkankopf verpasst oder so?“

Sie fragte.

„Wie könnte ich seinen Schwanz im Badezimmer lutschen?“

Ich fragte erstaunt: „Ich habe ihn nicht einmal gesehen, während du weg warst.

„Glaubst du nicht, dass es für jemanden, den du noch nie zuvor getroffen hast, ein bisschen seltsam ist, dass er dir eine Eskorte schickt, um sicherzustellen, dass du nachts nach Hause kommst?“

?Deine Vermutung ist genauso gut wie meine?

„Müssen Sie ihn kontaktieren?

Penny sagte: „Danke ihm.

Das ist kein gewöhnlicher Mistchrist.

Dieser Typ ist interessiert!?

?Kontaktiere ihn?

Ein schuldiger Penny?

antwortete Shorty.

?Wir alle haben Sünden?

Penny reagierte sofort.

Schaut Jungs.

Ich würde gerne hier bleiben und mit dir über all das reden, aber ich bin total betrunken und müde.

Also gute Nacht…?

Ich tat so, als wäre es mir egal.

Ich betrat sogar das Zimmer und schloss die Tür.

Die Wahrheit ist, ich kümmerte mich.

Kingston Doors hat mir eine Eskorte geschickt.

Warum ich mich wie Aschenputtel auf einem Ball fühlte.

Das war seltsam.

Es war süß.

Es war einzigartig.

Aus irgendeinem Grund hatte ich keine Angst vor Kingston Doors.

Als ich ihm in die Augen sah, konnte ich keine verrückte, verrückte, gefährliche Person sehen.

Ich war mir sicher, dass er es war, aber ich habe ihn nicht gesehen.

Am nächsten Tag wachte ich mit drei verpassten Anrufen von Ant auf.

Ich wusste, dass du gestolpert bist.

Die Sache mit Ant war, dass er sich sorgte, obwohl er glauben wollte, dass seine Gefühle nicht da waren.

Er wusste einfach nicht, wie er zeigen sollte, dass es ihn interessierte.

Das war das Problem mit all den Männern im Schrank.

Sie haben nie wirklich gelernt, wie man Emotionen richtig zeigt.

Vielleicht hatte ich das Gefühl, dass er mich liebte, aber die Vorstellung, dass ein heimlicher schwarzer schwuler Mann einem anderen schwarzen schwulen Mann sagt, dass er ihn liebt, ging über das hinaus, was manche Leute sagen würden.

Die meisten heimlich schwulen Männer dachten, das wäre noch schwuler als der sexuelle Akt selbst.

Ich bin nicht an dein Telefon zurückgekommen.

Ich ging ins Wohnzimmer, um Penny zu sehen.

Er hatte seinen Laptop draußen.

?Was machst du??

Ich ging in Richtung Küche.

Das war früher, als Penny normalerweise aufwachte.

Ich meine, es war eine normale Zeit für normale Leute aufzustehen, aber Penny war daran gewöhnt, nachmittags gut zu schlafen.

Als ich sah, wie er etwas Beschäftigtes auf seinem Laptop tippte, dachte ich, ich könnte noch betrunken sein.

Ich habe im Kühlschrank geschaut.

Es war komplett leer.

?Ich suche dich.

Mach dir nicht die Mühe, nach Essen zu suchen.

Da ist gar nichts.

Ich habe meine Briefmarken nicht erhalten.

?Oh mein Gott.

Warum bekommt Shorty nichts zu essen?

„Hat er sein ganzes Geld für die Miete ausgegeben?

?Mieten?

Mieten?

Ich sagte ihm, er solle aufhören, diesen Scheiß zu bezahlen.

Alles ist kaputt.

Der Gastgeber konnte die Stimmung nicht verbessern.

Hier ist es immer höllisch heiß.

Das halbe Stromnetz ist weg.

Wir sollten keinen Scheiß bezahlen, bis er alles repariert hat.

mein Gott.

Du verwandelst dich in den ständig meckernden Shorty.

Hast du gehört, was ich gerade gesagt habe??

?Was?

?Ich habe Dich gesucht.?

?Oh ja??

„Willst du nicht fragen wie?“

„Wie siehst du Penny an?“

Penny drehte ihren Computer zu mir.

Ich sah mir das Gespräch auf dem Bildschirm an.

Sie war eine von Pennys Hausfrauen.

Sie hielten einen Vortrag über nichts anderes als Kingston Doors.

„Ich fand am Samstagmorgen heraus, was er tat.

Mein Hausmädchen Tonya.

Du kennst Tonya, oder?

Er kennt sich mit jedem aus.

Tonya sagt, Kingston spiele jeden Samstagmorgen mit seinen Jungs im East Park Basketball.

?Na und??

?Was meinst du?

Dann lass uns im Park spazieren gehen.

Ich lachte über die Idee, bis mir klar wurde, dass Penny nicht mit mir lachte.

Es war sehr ernst.

Kein Wunder, dass sie mir das erzählte, während Shorty noch in ihrem Zimmer schlief.

Shorty würde ihn dafür verfluchen, dass er so etwas Verrücktes vorgeschlagen hatte.

„Penny, diese bescheidene Verfolgung.“

?Sie sind interessiert.

Wir gehen im Park spazieren.

Es ist ein öffentlicher Ort.

Wenn Sie so sagen wollen, dann ist es so.

Ich verstehe nicht, worauf du hinaus willst.

„Wann waren wir beide das letzte Mal im Park spazieren?“

Er verdrehte die Augen.

?Das ist nicht der Punkt.

Schau, hat es letzte Nacht angefangen, als du jemanden gefunden hast, der dir folgt, um sicherzustellen, dass du sicher nach Hause kommst?

„Ist das nur ein guter Samariter?

Ich reagierte, indem ich hinten im Kühlschrank etwas Milch fand und sie trank, nur um festzustellen, dass es schlimmer wurde.

?Unsinn.

Barmherzige Samariter sehen dich an, als wollten sie dein Gehirn ficken.

Ich habe den Blick gesehen, den er dir zugeworfen hat…?

„Du denkst, du hast diesen Blick.

Nein Schatz??

?Warum sollte ich lügen??

?Ich weiß nicht.?

?Wie möchten Sie sich anziehen und sehen?

Oder warten Sie darauf, dass Mr. A Ihnen eine SMS schickt?

Shorty sagte, Sie hätten sich in letzter Zeit nicht gut verstanden.

Wer ist Herr A…?

?Wissen Sie.

Du hast recht.?

?ICH??

Er schien überraschter zu sein, als ich dachte, dass ich zugestimmt hatte.

Die Wahrheit ist, er hatte recht.

Da musste ich mich hinstellen.

Ich fühle mich zu diesem Typen von Kingston Doors hingezogen.

Ich war fasziniert von dem, was er war, und fand mich süß, als er jemanden schickte, der dafür sorgte, dass ich sicher nach Hause kam.

Auch wenn es nicht das war, was ich dachte, konnte ich wenigstens mit ihm reden und ihm für seine freundliche Geste danken.

Als wir im Park ankamen, fühlte ich mich nicht sehr wohl.

Ich trug eine Laufhose.

Ich fühlte mich bloßgestellt.

Das waren die Strumpfhosen, die ich in der High School getragen habe.

Überlassen Sie es Ihrer schwulen besten Freundin, das deprimierendste Outfit in Ihrem Kleiderschrank auszuwählen.

Ich hatte das Gefühl, dass alles in Sicht war.

„Ich fühle mich nackt.

Mein Schwanz sieht darin aus.

?Es sollte sein.

Kehren Sie um.

Ja… dein Arsch sieht auch gut aus.

„Ich sehe ihn nicht?

?Ich mache.?

?Woher??

„Sei noch kein Narr.

Wir sollten spielen.

Sei gleichgültig.

Ich begann zu pfeifen.

Ich wusste nicht, was ich in einer solchen Situation sonst tun sollte.

Wir begannen langsam zu gehen und Penny fing an, mit mir zu reden.

Es war eine erzwungene Rede.

Wir gingen weiter, bis wir den Park passierten, wo wir die Männer auf dem Basketballplatz spielen sahen.

Die Hälfte der Männer hatte Hemden und spielte gegen die andere Hälfte, die keine hatte.

Kingston ist mir sofort aufgefallen.

?Verdammt…?

Ich fand mich sagen

„Gott hat recht.

Jetzt sagen Sie mir, das ist es nicht wert, verfolgt zu werden?

“, fragte Penny.

Ich wollte nicht hinsehen, aber es war unmöglich, nicht hinzusehen.

Ich schätze, Penny hatte es auch aufgegeben, nicht hinzusehen.

Ich war schweißgebadet.

Kingstons Körper glühte.

Seiner Statur nach sah er aus wie ein Footballspieler.

Seine Taille war jedoch sehr dünn.

Er schwankte aggressiv auf dem Feld auf und ab und zog Leute aus dem Weg, während er kreiste.

Es war sehr sexy.

Es war schwer, sie in diesen Strumpfhosen zu beobachten und nicht hart zu werden.

Ich habe bemerkt, dass jemand Kingston angehalten hat.

Es war die Grippe… aus zweiter Hand.

Die Grippe war nicht in einem Anzug wie letzte Nacht.

Er war in Straßenkleidung und spielte Basketball, aber er war in der anderen Mannschaft.

Als wir an Penny und mir vorbeigingen, sah es so aus, als hätte Grippe es als erstes bemerkt.

Er hatte Kingston angehalten und schien Kingston auf meine Anwesenheit aufmerksam zu machen.

?Plötzlicher Stopp…?

Zu Penny: „So tun, als wären wir nervös?“

„Ich bin kein flexibles Kind.“

?Es war deine Idee.

Vergessen Sie nicht??

Wir waren gerade dabei, so zu tun, als würden wir gähnen, als ich seine Anwesenheit auf mir spürte.

Er kam aus dem Spiel und rannte zu mir.

Als ich näher kam, wurde mir klar, was für ein perfektes Beispiel es war.

Es war, als wäre jemand mit einem Gesicht, einem Körper, einer süßen Persönlichkeit, Macht und Geld angekommen.

Was könnte mit diesem Mann los sein?

Oh ja.

Da war die Sache mit dem Drogenboss.

?Hey,?

Er rannte zu uns und sagte: „Es ist lustig, Sie hier zu sehen.

können Sie sich an mich erinnern??

?Wie können wir vergessen?

sagte Penny.

Ich räusperte mich.

Könnte seine Stimme hoffnungsloser sein?

Hat er mich hergebracht, um mit ihm zu flirten, oder damit ich es auch tun könnte?

„Ich glaube nicht, dass ich Gelegenheit habe, mich vorzustellen.

Bin ich Kingston?

genannt.

Er streckte Penny zuerst die Hände entgegen.

?Penny.

Und das.

Das ist mein guter Freund.

Allerdings nur Freunde.

Nur für den Fall, weißt du… hör zu.

Ich werde jetzt die Klappe halten.

Weißt du, wie es mit Kingston ist?

Da muss ich wohl ganz schnell suchen.

Er ließ uns allein.

Dafür war ich zumindest dankbar.

Diesmal streckte Kingston mir seine Hand entgegen.

Sein Griff war stark und männlich.

Dieser Mann war alles.

Ich schüttelte seine Hand und lächelte: „Christian.“

?Kommst du oft hierher?

Noch nie hier gesehen?

erklärte Kingston.

?Hab ich heute gehört?

Ich sagte lächelnd: „Kommst du oft hierher?“

?Jeden Samstag.

Ich spiele Ball mit meinen Freunden.

Du weisst.

Willst du spielen?

Wir können immer einen anderen Spieler gebrauchen.

?Ich bin nicht sehr Artillerie?

Ich sagte.

?Oh verdammt…?

Ich benahm mich komisch oder er benahm sich komisch.

einer der Beiden.

Ich war mir nicht sicher.

Es war interessant, sich so zu fühlen.

Ich habe mich noch nie so gefühlt.

Es war immer noch eine gute Sache.

?Aber ich möchte lernen,?

Ich schüttelte den Kopf und sagte: „Vielleicht privat.

Ich sauge, weißt du?

Er lächelte, als hätte er gesehen, dass ich heute nicht so gemein war, „Ich bin sicher, du bist nicht so schlimm, wie du denkst.

Rauchen Sie?

„Nein… keine Drogen.“

„Habe ich eigentlich nur über Wasserpfeife gesprochen?

sagte er dann lachend.

Es war mir peinlich, als ich die Shisha-Stange herauszog und sie blies.

Er schlug ihn zweimal und gab ihn mir dann.

Es roch interessant und ich konnte nicht umhin zu denken, dass meine Lippen auf etwas waren, wo seine Lippen darauf waren.

Ich holte tief Luft und versuchte mein Bestes, um nicht zu ersticken.

?Das ist nett.

Hey.

Ich wollte dir für gestern Abend danken.

Ich fühle mich wie eine kleine Schlampe.

Ich bin nicht wie immer.

?Verstanden.

Du warst betrunken.

Frech.

Es war lustig.

Ich habe meinen Mann geschickt, um sicherzustellen, dass er gesund und munter nach Hause kommt.

?Du machtest.

Ich schätze es.?

„Also war es nicht seltsam?“

?Was wolltest du sagen??

„Ich dachte, es wäre ein bisschen seltsam,“

Er sagte mit einem kleinen Lachen: „Also kannte ich dich nicht einmal.

Ich wollte nicht wegen eines Unfalls oder so etwas von einem anderen gutaussehenden schwarzen jungen Mann in der Zeitung hören.

Gut aussehend.

Hat er es irgendwie da reingeworfen?

Ich konnte nicht anders, als weiter zu lächeln.

Er hat mich nicht schön genannt.

Alle nannten mich schön.

Er benutzte tatsächlich das Wort hübsch.

„Ja, solange es ein schönes Bild gibt und mein Haarschnitt frisch ist.“

Er lachte: „Ich habe mich über diesen Haarschnitt gewundert.

Fliegender Mann…?

?Ich mache meine Haare selbst.?

Er hob eine Augenbraue, während er Wasserpfeife rauchte: „Du hast Talent, Bruder.

In welchem ​​Geschäft arbeitest du?

Eines Tages muss ich kommen und sehen, was für Fähigkeiten er hat.

Ich versuche auszusehen, als würde ich fliegen… wie du.?

Komplimente kamen, und ich konnte nicht anders, als sie anzunehmen, aber ich wusste sehr gut, dass er derjenige war, der zwischen uns beiden flog.

Es sah letzte Nacht so aus, als wäre es eine Million Dollar wert.

?Ich bin eigentlich nicht in einem Geschäft?

Ich schüttelte den Kopf und sagte: „Es ist mir ein bisschen peinlich …?

„Nein Schatz?

Nun, ich komme zu dir nach Hause.

Oder noch besser, Sie kommen zu mir.

kannst du mich verbinden

?Bestimmt.

Ich meine.

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Kunden.

?Bestimmt.

Bestimmt.

Hören Sie, ich muss rennen, aber ich schicke meinen Sohn hierher.

Es braucht Ihre Informationen und all das.

Ich kann ein Auto schicken, das Sie abholt.

Können Sie mir ein Auto schicken, um mich abzuholen?

Es war verziert.

Ich konnte nicht anders als zu lächeln.

Ich spürte, wie mein Mund vor Erwartung trocken war.

?Bestimmt.

Ich wurde besiegt.?

Kingston blinzelte, bevor er ging.

Er hatte fast zur gleichen Zeit telefoniert, und was auch immer es war, er schien wirklich ernst zu sein.

Ich konnte hören, wie er seine Stimme am Telefon erhob, als er ging.

Er hat jemanden beschimpft, dessen bin ich mir sicher.

Ich habe versucht, sie alle zu sprengen.

Gott weiß, dass ich mehr Kunden brauchte, und Kingston schien viele Leute zu kennen.

Wenn ich einen guten Job machen würde, könnte das wirklich großartig werden.

Auch ohne Liebesbeziehung.

Ein paar Minuten später kam Grip zu mir und fing an, meine Informationen aufzuzeichnen.

?Du bist nun frei??

Die Grippe hat mich gefragt.

„Ja, ich kann dieses Wochenende.“

„Kingston hat später heute Abend eine Veranstaltung.

Es ist wahrscheinlich am besten, wenn sie sich jetzt die Haare schneidet.

Der Grip war etwas übertrieben.

?Okay, glaube ich.

Nun, mein Freund muss kommen.

Wir haben hier ein Taxi genommen.

„Ich werde ein Auto arrangieren, um ihn nach Hause zu bringen.

Brauchen Sie noch etwas, wenn wir nach Hause kommen?

?Was wolltest du sagen?

Wie die Clippers?

Ich brauche eine Schere…?

„Oder Einlauf.“

Ich hebe eine Augenbraue, ?WAS!?

„Also, wenn du ficken willst, möchte ich sicherstellen, dass du gut aussiehst.“

?Verdammt.

Woow.

Ich weiß nicht, was für ein Spiel du denkst.

Ich traf ihn an jenem Abend im Nachtclub.

Hat er dir gesagt, dass es ich und er waren?

„Niemand, bleib ruhig.

Er hatte nichts über dich erwähnt, außer dass er mir gesagt hat, dass ich dafür sorgen soll, dass du nach Hause kommst.

Ich habe nur angenommen.

„Ich gehe nicht mal so runter?

Ich sagte ihm.

„Natürlich… du weißt es nicht.

Nun gut.

Ich bringe das Auto in einer Minute vorbei.

In diesem Moment, als sich der Grip entfernt hatte, fand ich Penny, die auf mich zukam.

Was ist T?

Brauche ich ein T

„Er will, dass ich zu ihm nach Hause gehe, um ihm die Haare zu schneiden?“

?Das sind gute Neuigkeiten.?

„Nein, fick ihn.

Wir gehen.

?Was??

„Wir machen Schluss mit Penny,“

Dieses Mal wiederholte ich mich härter: ?Jetzt!?

Ich habe versucht, nett zu sein, aber scheiß auf sie alle.

Ich nahm Penny in meine Arme und ging los.

Ich wusste, dass ich Kingston Doors über Wasser hielt.

Es war mir scheißegal.

Seine zweite Hand war höllisch unhöflich und fragte, ob ich einen Einlauf brauche.

Ich wusste nicht, mit wie vielen Leuten Kingston das gemacht hatte oder ob das sein übliches M.O. war.

So gut es auch aussieht, ich wollte nicht hierbleiben, um es herauszufinden.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.