Die geschichte von lana

0 Aufrufe
0%

Dies ist eine Geschichte darüber, wie sich mein Leben für immer verändert hat

Ich bin Lana.

Ich bin 10 Jahre alt. Ich werde Ihnen erzählen, wie ich in einen Todesengel verwandelt wurde, mit anderen Worten, ich bin ein Vampir, es ist vor 2 Jahren passiert

Teil 1

Der Tag fing so gut an, dass es ein Hochsommertag war und ich mich im Bikini am Pool bräunte.

dann hörte ich, wie meine Mutter mich zum Mittagessen nach Hause rief, aber was ich nicht wusste, war, dass mich ein Wesen im Schatten ansah.

dann ging ich in mein zimmer, um etwas „erleichterung“ von der feuchtigkeit im unterteil meines bikinis zu bekommen, als ich in das zimmer meines bruders schaute und sah, wie mein bruder einen auf seinem bett rieb.

Ich dachte, es wäre so sexy, wenn er mich mit seinem 9-Zoll-Schwanz hart ficken würde, aber ich beschloss, in mein Zimmer zu gehen, um meine kleine Muschi zu reiben.

Mit nur zehn Jahren hatte ich noch meine Jungfräulichkeit und erblühte zu einer wunderschönen jungen Frau.

Ich war ein Flaggschiff, weil meine Mutter 10 Jahre alt war.

Aber mein Körper war schon mit zehn Jahren sexy, ich hatte 32 hohle Brüste, Rundungen an den richtigen Stellen und einen frechen und festen Arsch

also ging ich in mein zimmer, schloss die tür ab und zog meinen bikini aus

Als ich anfing, meinen kleinen Kitzler zu reiben, war es, als würde meine Muschi brennen, also steckte ich einen Finger in meinen heißen Schlitz, während ich dabei auf mein Jungfernhäutchen schlug, um es nicht abzureißen. Ich stellte sicher, dass ich nur so weit ging.

Meine linke war zu der Brustwarze gegangen und neckte sie, bis sie hart war

Während ich dies wenig tat, wusste ich, dass die Kreatur im Schatten vor meinem Fenster war und mir dabei zusah, wie ich mich streichelte

Ich begann zu spüren, wie sich der Druck aufbaute, als ein Orgasmus durch meinen Körper zu reißen drohte, also erklärte ich, meine Muschi härter und härter und schneller zu berühren, und dann war es wie ein Fluss der Lust, der durch meinen vom Orgasmus geschüttelten Körper strömte.

Teil 2

Als ich nur mit Hemd und Höschen angezogen in meinem Bett lag, fühlte ich mich unwohl, als ich da lag, fühlte es sich an, als würde mich jemand beobachten, also ging ich zu meinem Computer und suchte nach Vampiren, weil ich von ihnen fasziniert war

Ich wurde schläfrig, also schaltete ich den Computer aus, ging ins Bett und schlief ein

Plötzlich wachte ich auf, ohne zu wissen warum, aber ich öffnete das Fenster, um frische Luft zu schnappen

Also legte ich mich in mein Bett zurück. Ich wollte ein Vampir sein. Ich dachte, es wäre so cool, fliegen zu können und so viele Kräfte zu haben !!

dann hörte ich eine stimme in meinem kopf und sie sagte „keine angst ich habe deine gedanken gehört und ich kann deinen wunsch erfüllen“ ich sagte „wer bist du“ und die stimme sagte „ich bin einer der wenigen vampire

in der Welt gelassen „so sagte ich“ damit du mich in einen Vampir verwandeln kannst „sagte die Stimme“ ja ich kann dich verwandeln, aber im Gegenzug musst du meinen Sohn entblößen „ich sagte“ aber ich kann auch angefangen haben zu haben

Ich habe immer noch meine Periode „und die Stimme sagte:“ Ich habe die Kraft, deinen Körper in die Lage zu versetzen, ein Baby zu gebären „, und ich sagte: „Und dann werden meine Eltern bemerken, dass mein Bauch anschwillt „, also sagte die Stimme: „Sie werden es tun sehe nur dich

Wie geht es dir jetzt, warum ist es so mächtig, dass ich bin?

Also dachte ich ein Menuett darüber nach und sagte: „Ich glaube, ich kann ein Baby für dich zur Welt bringen, ok, lass es uns tun“, und die Stimme sagte: „Sag einfach Andrew, und es wird schlecht aussehen.“

Also sagte ich „Andrew“ und direkt vor mir schien er gutaussehend zu sein, er war 6 ‚1 „groß mit heißen und sexy Muskeln und ich konnte einen Vorhang in seiner Hose sehen

Er sagte mir, ich solle mich ausziehen. Ich war nervös, also tat ich es langsam

dann zog er Hemd und Hose aus

dann sagte er mir, ich solle mich auf das Bett legen, als er auf mich kletterte, dann sah ich, dass sein Schwanz mindestens 10 Zoll lang gewesen sein musste, er säumte seinen Schwanzkopf mit meiner Muschi, die ich jetzt als nass empfand, sehr

nass

schob seinen Kopf gerade über die Lippen meiner Spalte, er kam gegen meine Kirsche und sagte mir, es würde mich für eine Minute höllisch verletzen. Ich sagte ihm, dass ich es weiß, und sagte ihm, er solle es ruhig angehen lassen

Als er anfing, seinen großen Schwanz in mich zu schieben, fühlte ich, wie er gegen meine Kirsche drückte und dann riss er, es fühlte sich an wie ein heißer Nagel in meiner Muschi, ich fing an zu weinen

Er sagte mir, ich solle ruhig bleiben, bis der Schmerz aufhört

dann sagte ich ihm, der Schmerz sei fast verschwunden, also fing er an, sich hineinzudrücken, und das Herausziehen fühlte sich wie Glückseligkeit an

es kam zu dem Punkt, an dem er bis zum Griff seines Schwanzes reichte, oh Gott, ich war so eng, aber es war so gut, dass sein Schwanz so groß und so heiß war

und dann fühlte ich diese Niedergeschlagenheit, ich wollte gleich kommen

Ich sagte ihm, dass ich kommen würde und er beschleunigte das Tempo, als ein Orgasmus durch meinen Körper ging

Meine Muschimuskeln fixierten seinen großen Schwanz, aber er hämmerte mich immer noch wie ein Presslufthammer

Oh Gott, es war so gut, dann zuckte ich zusammen, als er meine linke Brust packte und anfing, damit zu spielen, während er mich kniff und meine Brustwarze zwischen seinen Fingern rollte

und plötzlich hatte ich das Gefühl, dass ich gleich wiederkommen würde

Ich sagte ihm, dass ich kommen würde und er sagte mir, dass er auch in der Nähe sei

war gekommen und feuerte eine Ladung nach der anderen heiße klebrige Ficksahne ab, die mich wiederum über den Rand schickte

Nachdem wir beide unsere Orgasmen beendet hatten, fragte sie mich „Bist du bereit, ein Vampir zu sein?“ Ich zögerte einen Moment und sagte o? … ok

Wir begannen uns leidenschaftlich zu küssen, als unsere Zungen ihre trafen und in meinen Mund gingen und meine in ihren

dann begann er langsam meinen Hals so sanft zu küssen, dass ich beruhigt war

dann spürte ich, wie seine Reißzähne meinen Hals kratzten, also machte ich mich fertig

dann spürte ich, wie ihre Reißzähne tief in meine Haut eindrangen und der Schmerz sich festsetzte, ich stieß einen stummen Schrei aus und wurde langsam schwarz

Als ich am nächsten Morgen aufwachte, dachte ich, ich muss ein Traum sein, also ging ich ins Badezimmer und pinkelte, dann schaute ich in den Spiegel und fühlte meinen Hals, dann sah ich 2 kleine Löcher und ich sagte mir, es war real, dass es passiert war

und plötzlich spürte ich, wie sich das Baby in meinem Bauch bewegte

Ich sagte mir, Gott, ich hoffe, es passiert noch einmal

dann hatte ich ein Verlangen, ein Verlangen nach Blut, dachte ich mir, Scheiße, ich brauche etwas Blut

dann kam mir die Idee, mich in das Zimmer meines Bruders zu schleichen und von ihm zu trinken

Also ging ich zu seiner Tür und öffnete sie leise, er schlief noch und es war 7:30 Uhr. Ich schlich mich zu ihm und spürte, dass meine Reißzähne scharf und etwa einen halben Zoll lang waren

Ich konnte sein Blut in meinen Adern riechen, also ging ich langsam, um ihn nicht aufzuwecken, und versenkte sie dann in seinem Hals. Ich spürte, wie er aufschreckte und dann wurde er lahm

Als ich trank, sprühte ich auf seinen Hals, was ich für eine Mischung aus Gift und gerinnendem Ameisenserum hielt, dessen Blut wie eine Mischung aus süß und bitter war, aber ich liebte es, dann war ich fertig, ich zog meine Reißzähne heraus und kam heimlich zurück der

Badezimmer Ich wischte das Blut von meinen Zähnen und Lippen und bemerkte, dass mein Füllstoff blass, aber nicht zu blass war

als ich meinen Tag fortsetzte, aber den ganzen Tag fragte ich mich, ob ich Andrew wiedersehen würde

mach weiter???????

Wenn dir meine Geschichte gefallen hat, bewerte und kommentiere sie bitte

Hinzufügt von:
Datum: März 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.