Heiße Prostatamassage Schockierender Cumshot Nach Facesitting


Hinweis: ??Ich bin KEIN Schriftsteller Es gibt tatsächlich ein paar Autoren, ich bin mir nicht sicher, ob einer von ihnen kreativ ist, aber ich weiß, dass ich es nicht bin. Ich teile diese schöne Geschichte mit euch allen, weil ich sie hier noch nicht gesehen habe. Ursprünglich sollten es alle 9 Stück sein, aber? Jemand meinte, der erste sei zu lang, also habe ich beschlossen, ihn in kleinere Beiträge aufzuteilen. Ich dachte, ich probiere mal einen anderen Look, aber euch hat es nicht gefallen, also kehre ich zur alten Methode zurück. UNTERHALTUNG???
Tim, Jugend Teil 23, geschrieben von Rass Senip
+++ Teil VI: 9. Klasse, Sommer 1986 – Sommercamp-Camper Teil 4 – Es ist gut, Freunde zu finden (mc, TP-Mast)
Das Gefühl eines Glases Limonade auf meinen Lippen weckte mich und ich schluckte das Getränk gierig hinunter und stellte fest, dass ich sehr durstig war. Mick füllte das Glas nach, als ich mich in Joeys Etagenbett wiederfand, Joey neben mir. Mick gab das Glas an Joey zurück, der es mir reichte, während ich trank. Mein Kopf tat immer noch weh und ich fühlte mich körperlich ziemlich müde. Ich begann mich zu erinnern, was passiert war, und stöhnte dann, als mir klar wurde, was ich getan hatte. Komm schon, Tim, trink weiter, sagte Joey. Ich weiß, dass dein Kopf schmerzt, aber du musst ihn heilen, bevor Bethany aufwacht. Wo ist er? Ich fragte schwach. In Jerrys Etagenbett. Gina und Dana haben es geschafft, ihn wieder in seinen Badeanzug zu kriegen, aber… Verdammter Tim. Ihr seid beide ein bisschen zerkratzt unter diesen Bäumen. Ich weiß nicht, was ihr tun könnt, um das zu vertuschen. Wie konntest du so die Kontrolle verlieren?
Ich habe sie zu weit getrieben. Sie war so geil… verdammt. Sie ist telepathisch oder so. Sie hat mich genauso geil gemacht, wie ich sie gemacht habe. Wir haben es immer wieder miteinander gemacht und konnten nicht aufhören. Ich versuchte mich aufzusetzen und merkte, dass jeder Muskel schmerzte. Mann, es tut weh, sagte ich, bevor ich mein drittes Glas trank. Wir hörten Bethany stöhnen und wir alle drei sahen sie an. In diesem Moment wurde ich blass, als mir klar wurde, dass ich etwas tun musste. Verdammt, sagte Joey und sah mich an. Was werden Sie tun? Lass ihn vorerst einfach wieder einschlafen, während ich das herausfinde. Mann, ich habe Kopfschmerzen. Verdammt. Hier geht’s. Bevor ich es überhaupt versuchen konnte, musste ich mich zurücklehnen und die Augen schließen. Und dann musste ich mir Bethanys Gedanken in Jerrys Bett vorstellen, weil ich mich zunächst nicht traute, sie zu spüren. Es gelang mir, ihn in einen tiefen Schlaf zu versetzen, aber mein Kopf explodierte vor Schmerzen bei dem Versuch.
Mein Schrei erschreckte Mick so sehr, dass er seine Zwei-Liter-Flasche Cola fallen ließ. Es gelang ihm, es zu retten, bevor es zu viel verschüttete. Es war schlimm genug, um bittere Tränen hervorzurufen. Ich konnte keine Limonade mehr trinken, aus Angst, das, was ich bereits getrunken hatte, zu erbrechen. Mir war bewusst, dass Joey mit mir sprach, aber ich konnte mich nicht darauf konzentrieren, was sie meinten. Ich fühlte, wie Joeys Hand meine nackte Brust rieb, aber es bewirkte wenig. Sie versuchte mich so gut sie konnte zu trösten und gab mir sogar ein paar Küsse auf die Stirn, wie es meine Mutter früher getan hatte. Er sagte noch einmal etwas zu mir, und dann spürte ich seine bescheidenen Bemühungen, meinen Geist zu erforschen. Ich spürte eine große Welle der Enttäuschung von ihm, dann hatte er plötzlich eine ganz andere Art von Verbindung.
Ich atmete tief aus, als ich spürte, wie Joey schauderte. Ich öffnete meine Augen und sagte: Wow, Joey. Was hast du gemacht? Ich sagte. Ich weiß es nicht. Ich habe versucht herauszufinden, wie ich dir helfen könnte, und als ich nichts von dir bekommen konnte, konnte ich es verstehen. Ich glaube, ich wünschte nur, ich könnte einiges davon ertragen. Schmerz für dich. Was ist los? sagte Mick. Joey hat etwas getan, um meine Kopfschmerzen zu lindern. Und ich fühle mich nicht so müde, sagte ich und setzte mich. Ich habe keine Kopfschmerzen, aber ich fühle mich viel müder als zuvor. Vielleicht habe ich meine Energie oder so etwas mit dir geteilt. Es sieht so aus, als würdest du deine Lebenskraft teilen, sagte Mick. Ha? Gleichzeitig hörte ich Joey sagen: Was meinst du? Ich habe gesagt, was du gesagt hast. Weißt du. Wenn du stirbst, ist deine Lebenskraft völlig erschöpft und deine Seele verlässt deinen Körper. Ich habe irgendwo gelesen, dass deine Lebenskraft auch das ist, was deinen Körper bewegt, und wenn du krank oder verletzt wirst, geht deine Lebenskraft aus. . Ich sage nicht, dass ich das wirklich glaube, aber ich dachte, es wäre sinnvoll, dass Joey seine Lebenskraft mit dir teilt. Okay, was auch immer du getan hast, sagte ich und ging auf Joey zu. Danke. Ich küsste Joey zärtlich, dann fiel mir ein, dass Mick sich bei solchen Dingen nicht wohl fühlte.
Ich brach den Kuss ab und sah Mick etwas verlegen an. Meine Wangen wurden ein wenig rot, aber ich schaffte es, das Erröten zu unterdrücken. Gern geschehen, sagte Joey, bevor er meinem Blick folgte. Mick blinzelte mehrmals, ohne jegliche Miene zu zeigen. Macht ihr das oft? fragte er schließlich. Nicht wirklich, gab Joey zu, als er sich neben mich setzte. Aber wir sind irgendwie nah dran. sagte er, während er seine Arme um mich schlang und seinen Kopf auf meine Schulter legte. Ich glaube, wir lieben uns sehr, genauso wie wir Suzi lieben. Ja, aber wir machen normalerweise nur Dinge, wenn Suzi bei uns ist, sagte ich und lehnte meinen Kopf an ihren. Wir betrachten uns nicht als schwul. Wir stehen uns einfach… näher als beste Freunde, schätze ich. Fickt ihr euch also nicht normalerweise gegenseitig oder gibt ihr euch gegenseitig Oralsex? sagte Mick ernst. Joey und ich mussten uns einen Moment lang ansehen, dann setzte sich Joey auf und sagte: Was machen wir, weil wir uns gut fühlen und wenn wir uns lieben? Ich finde andere Männer überhaupt nicht sexy und. Der Gedanke, Oralsex mit einem anderen Mann zu machen, macht mich krank. Wenn Sie es wissen wollen: Wir ficken uns gegenseitig, aber wir tun es, weil es sich großartig anfühlt, besonders wenn Sie mittendrin sind. Verdammt, ich vermisse Suzi, wurde mir laut klar. Ich auch, sagte Joey.
Plötzlich schaute Mick in unsere düsteren Gesichter und dachte einen Moment nach, bevor er sagte: Ihr liebt euch wirklich. Ich meine, ihr drei. Nun, wenn es einen Unterschied macht … ich denke, mir geht es gut, meine ich. Es war ziemlich ekelhaft, als ich euch beiden beim Knutschen am Strand zusah, aber ihr… die Art, wie ihr euch geküsst habt. .. Ich wünschte fast, ich hätte so etwas. Ich bin nicht interessiert, wenn du weißt, was ich meine . Ich sah, dass er die Wahrheit sagte, aber er war auch ein wenig verliebt. Ich teilte Joey meine Recherchen mit und sagte: Komm her, Mick, um zwischen mir und Joey Platz für Mick zu schaffen. Wovon? sagte er zögernd. Beruhige dich, sagte Joey. Vertrauen Sie uns. Es wird Ihnen gefallen. Und es ist nicht so sexuell, wie Sie denken, fügte ich hinzu. Mick saß zwischen uns. Er zuckte zusammen, als Joey und ich unsere Arme um ihn schlangen und unsere Köpfe auf seine Schultern legten. Aber nach so einem Moment spürten wir, wie Mick sich entspannte. Er legte sogar seine Arme um uns und umarmte uns kurz. Als wir unsere Gruppenumarmung beendeten, sagte Mick: Danke, Leute. Ich glaube, das habe ich gebraucht.
Mein Blick landete auf Bethanys schlafender Gestalt und ich spürte sofort, wie eine Wand aus Schuldgefühlen mich überkam. Verdammt. Joey, dieses Mal habe ich es wirklich vermasselt. Bethany war Jungfrau. VERDAMMT fügte ich hinzu und erinnerte mich an ihren fruchtbaren Zustand. Ich griff in ihren Bauch, um zu sehen, ob ich etwas entdecken konnte. Was? sagte Mick. Oh Mann Als Joey meine Gedanken las, sagte er: Er glaubt, er hätte sie geschwängert Scheisse Mick stimmte zu. Ich verbrachte mehr als zehn Minuten damit, ihr Inneres zu untersuchen, bevor ich aufgab. Ich kann nichts finden, aber das heißt nicht, dass es nicht da ist. Verdammt, was soll ich tun? Tun Sie zunächst einmal etwas, damit wir ihn aufwecken können. Da Sie Limonade trinken, braucht er auch etwas Wasser. Dann können wir Ihre Mutter anrufen oder so. Sie wird wissen, was zu tun ist. Gute Idee, sagte ich, als ich begann, seine Gedanken zu durchsuchen.
Nach ein paar Minuten sagte ich: Das ist seltsam. Ich kann kein Anzeichen dafür finden, dass er ein Telepath ist, außer wenn er verrückt vor Wut ist. Ich glaube nicht einmal, dass er es alleine hätte schaffen können. Er hat es ausgelöst. , aber ich kann nicht herausfinden, wie. Nachdem ich das mit Joey und Mick besprochen hatte, versetzte ich ihn in einen bewusstlosen Zustand, sodass er unwissentlich trinken und sich entleeren konnte. Als ich wieder einschlief, kontaktierte ich meine Mutter. Mithilfe der Anweisungen meiner Mutter konnte ich Bethanys Eileiter und die Haarmuskeln lokalisieren, die ihre Eizellen und/oder ihren befruchteten Embryo in die Gebärmutter schieben. Ich nutzte diese Muskeln, um das Ei zu lokalisieren, konnte seinen Zustand jedoch immer noch nicht bestimmen. Habe ich seine inneren Muskeln trainiert, um das sterile Wasser der Krankenschwestern zu verwenden? Büro in ihren Schoß. Ich nahm sie ein paar Mal heraus und übte dabei Kontrolle aus, während ich gleichzeitig darauf achtete, dass die Eizelle auf dem Weg nach draußen keinem Sperma begegnete, falls sie noch nicht befruchtet war.
Sobald ich sicher genug war, alle notwendigen Muskeln direkt zu kontrollieren, fügte ich eine kleine Menge Backpulver zu etwas frischem, sterilisiertem Wasser hinzu, bevor ich es auf ihre Vagina und Gebärmutter auftrug. Ich aktivierte die Muskeln in ihrem Eileiter und bewegte die Masse in Richtung ihrer Gebärmutter. Ich habe nur ein paar Minuten gewartet, bevor ich die Flüssigkeit wieder aus ihm herausgepumpt habe. Ich wiederholte den Ausschlag noch zweimal und folgte dann den Anweisungen meiner Mutter, wie man eine schnelle Menstruation auslöst. Ich musste die Krämpfe verhindern, die sie in ein oder zwei Tagen bekommen würde, aber es gab keine andere Möglichkeit, sicherzustellen, dass sie nicht schwanger wurde. Ich habe die Ereignisse in seinem Kopf versteckt, damit er sich nicht daran erinnern konnte, ich habe Erinnerungen vorgetäuscht, um seinen körperlichen Zustand zu erklären. Sie dachte, sie hätte sich vor ein paar Monaten beim Reiten versehentlich das Jungfernhäutchen gerissen, also habe ich die Rohheit und Empfindlichkeit in diesem Bereich ausgeblendet. Nach einer Stunde intensiver Konzentration zog sich Bethany an und ging. Als er seine Hütte erreichte, erholte er sich von seiner Benommenheit und erinnerte sich an nichts außer den Erinnerungen, die sich in sein Gedächtnis eingebrannt hatten.
Ich duschte, zog mich an und gesellte mich zum Abendessen zu allen. Obwohl ich wie ein Schwein aß, verfiel ich in eine schwere Depression. Ich sprach nur, wenn ich angesprochen wurde, und nachdem ich meinen Hunger gestillt hatte, sagte ich einem Berater, dass es mir nicht gut ginge, und kehrte zur Kabine zurück. Ich legte mich auf meine Koje und überprüfte meine Fehler, bevor ich einschlief. Als die anderen kamen, um ihre Sachen zum Duschen zu holen, erzählte mir Joey, dass alle geheilt zu sein schienen. Als er zurückkam, sagte er mir, ich solle in seiner Koje liegen und ging mit den anderen duschen. Nachdem ich zum Schlafen meine Boxershorts angezogen hatte, tat ich, was mir gesagt wurde. Als sie zurückkamen, verstaute Joey seine Sachen, ging dann zu meiner Ziehung und holte mein Geld heraus. Ich bückte mich, um ihm Platz zu machen, und lehnte mich an seine Brust, die Münze zwischen uns. Ich war überrascht, dass Jerry keine Reaktion auf unsere Nähe zeigte.
Tatsächlich schien niemand von den zärtlichen Liebkosungen, die Joey mir schenkte, schockiert zu sein. Aber nach dem Fickfest früher am Tag fand ich heraus, dass Jerry unter der Dusche mit Joey und Mick darüber gesprochen hatte, sodass so ziemlich jeder in der Kabine über die Situation zwischen Joey und mir Bescheid wusste. Meine Neugier ließ mich fragen, was in dieser Aufregung los sei, und zunächst war ich mir nicht sicher, ob irgendjemand etwas sagen würde. Die Schreie und Rufe von Bethany und mir blieben ungehört, bis die drei Doppelpaddelboote von ihrem Abenteuer zurückkehrten. Zuerst dachten sie, wir wären laute und ungeschickte Liebhaber. Nach ein paar Minuten merkte man jedoch, dass wir die Kontrolle verloren hatten, und schnell wurde ihnen klar, dass wir zwar erschöpft waren, aber nicht aufhören konnten.
Als auch Paul, Rita und Scooter unter den Lustzauber fielen, erinnerte sich Gina an etwas, das Joey über seine Fähigkeit, sie zu beschützen, gesagt hatte. Scooter hatte ihn bewusstlos gemacht, bevor er entkommen konnte, aber es gelang ihm, Jerry und Dana zu sagen, sie sollten rennen und Joey holen. Jerry und Dana hatten ihre Worte kaum verstanden, als auch Gina die Lust verspürte. Jerry und Dana rannten zum Strand und riefen Joeys Namen. Bevor er es fand, fragte Mick, was das Problem sei, und rannte los, um es selbst zu sehen. Mick gab zu, dass er so geil auf meinen Arsch war, als meine Lust ihn überkam, dass er Joey zu Boden warf, nachdem Joey ihn gepackt hatte. Mick hätte wahrscheinlich seine Jungfräulichkeit in meinem Arsch verloren, wenn Joey ihn nicht eine Schwuchtel genannt und ihn in Bezug auf das, was er tun wollte, herabgesetzt hätte. Doch stattdessen brachten diese Worte Mick dazu, seine Handlungen zu kontrollieren. Er holte sich einen runter und kam, während er zusah, wie Joey mich mit seinem Schwanz an meinem Arsch ins Wasser führte.
Mick, Jerry und Dana zwangen dann zuerst Gina und Scooter zur Trennung, dann Paul und Rita. Bethany weinte, dass jemand sie ficken sollte; Paul hätte es fast getan, wenn Jerry ihn nicht aufgehalten hätte. Bis dahin hatten sie alle die meisten ihrer Sinne wiedererlangt. Aber sie waren fast geschockt, als sie zusahen, wie Joey mich ans Ufer warf und mich dann fickte, während ich nach Luft schnappte und hustete. Als mein Kopf vor Schmerz explodierte, wurde die Verbindung zwischen Bethany und mir, die unsere gegenseitige Lust angeheizt hatte, unterbrochen, was dazu führte, dass Bethany vor Erschöpfung das Bewusstsein verlor.
Nachdem ich ohnmächtig geworden war, erlangte Joey schnell wieder das Bewusstsein. Er erklärte den anderen, dass ich seinen Schutzschild gebrochen habe und sagte, er hätte nie daran gedacht, mich zu ficken. Während er mich verprügelte, brachte er mich dazu, mich nicht zu ertränken, sondern aus dem Wasser zu ziehen. Alle halfen, Bethany und mich zur Hütte zu tragen, dann gingen die drei Paare zurück zum Strand, um sicherzustellen, dass es allen gut ging, und um alles einzusammeln, was zurückgeblieben war. Als die Mädchen zurückkamen und Bethany anzogen, zogen Joey und Mick sich und mir Shorts an. Sie ließen uns etwa eine halbe Stunde ruhen, bevor Joey mich mit Limonade weckte. Ich dankte allen für ihre Hilfe. Ich erklärte, dass es meine Schuld sei und entschuldigte mich. Ich erzählte ihnen, was schief gelaufen war, und teilte ihnen sogar meine Schuldgefühle wegen Bethanys Jungfräulichkeit mit. Ich habe nicht geweint oder so, aber ich war ziemlich deprimiert.
Joey rieb mir die ganze Zeit über die Brust, während ich redete, und fuhr damit auch in den nächsten paar Minuten der Stille fort. Als der Befehl gegeben wurde, das Licht auszuschalten, stand ich auf und legte mich in meine eigene Koje. Was denkst du, wo du hingehst? Sagte Joey und packte meinen Arm. Du bist nicht in der Verfassung, alleine zu schlafen. Du könntest versuchen, dich umzubringen, indem du im Schlaf von deinem Etagenbett rollst. Ich grinste ihn schwach an und gab nach, als er an meinem Arm zog. Außerdem, fügte er hinzu und lehnte sich auf meinen Rücken. Wir werden Suzi in den nächsten zwei Wochen nicht sehen und wir werden keine Gelegenheit haben, miteinander zu schlafen, während wir auf sie aufpassen. Erinnere mich nicht daran. Hey. Stell dir vor, du hättest Brüste, damit ich dich Suzi nennen kann. Zumindest einer von uns kann glücklich schlafen.
Ich hörte Mick kichern und recherchierte sofort. Er stellte sich vor, wie ich aussehen würde, wenn ich ein Mädchen wäre. Dann wanderten seine Gedanken von unseren kurzen Beschreibungen über sie zu seiner Version davon, wie Suzi aussah. Mein Wunsch, ihm zu zeigen, wie Suzi wirklich aussah, ließ schnell nach, als mir klar wurde, dass es ihn ziemlich aufregen würde, wenn ich ohne Erlaubnis einen Blick in seine Gedanken werfen würde. Meine eigenen Gedanken wandten sich der Vorstellung zu, wie andere Männer als Mädchen aussehen würden, und ich konnte nicht anders, als leise zu kichern. Joey erkundete, was so lustig sei, dann bewegte er seine Hand und berührte sanft meine linke Brustwarze. Du hast schöne Brüste, Paulina, kicherte Joey. Ich rollte mich auf den Rücken und sah Joey einen Moment lang an, dann flüsterte ich: Ich liebe dich, Kumpel. Ich liebe dich auch, sagte Joey leise, bevor er sich mehr an meine neue Position gewöhnte. Wir schliefen ein, während sie meine Brust wie ein Teddybär umarmte, und wir sahen beide Suzi in unseren Träumen.
Die nächsten zwei Tage war ich ziemlich beschäftigt. Mein Küchendienst am Freitag und Samstag machte es mir leicht, den Schlammkämpfern das Frühstück zu servieren. Ich musste auf einige Aktivitäten verzichten, weil ich beim Zubereiten des Essens helfen musste, aber ich genoss die Zeit mit den beiden Köchen. Die Köche waren frisch verheiratet, aber beide waren schon einmal verheiratet und hatten im Lager Kinder. Sie hatten so viel Spaß bei der Arbeit, scherzten und lachten über die dummen kleinen Dinge, die sie dachten oder taten. Ihr Geist und ihre Energie haben mir geholfen und am Samstagabend fühlte ich mich wieder ziemlich gut. Ich hätte ihnen fast angeboten, ihnen während des Camps zu helfen, aber ich kam zur Besinnung und bot ihnen nur an, ihnen zu helfen, wenn sie es wirklich brauchten.
Bethany schien sich erholt zu haben. Ich habe es ständig überprüft und festgestellt, dass die Menstruationsbeschwerden immer langsamer wurden und meine Schmerzblockaden nachließen. Am Samstagnachmittag konnte ich meine Blockaden jedoch ohne Beschwerden entfernen. Joey und ich gingen als Singles tanzen und fanden viele Mädchen, mit denen wir tanzen konnten. Nach der Katastrophe am Strand habe ich mich trotz der vielen guten Ideen der Jungs nicht getraut, beim Tanz etwas Lustiges auszuprobieren. Am Sonntagmorgen gingen alle schlafen. Das Schlammringen, das in den frühen Morgenstunden stattfand, hatte für uns alle negative Auswirkungen. Joey und ich haben in dieser Nacht sogar in unseren eigenen Etagenbetten geschlafen, damit wir uns nicht gegenseitig weckten. Das Frühstück wurde eine Stunde später als üblich serviert, sodass wir alle eine Stunde länger schlafen konnten. Von allen Tagen des Camps war der letzte immer der lustigste, weil er voller Rennen und Wettbewerbe war, die mehr als alles andere einem Jahrmarkt ähnelten. Kuchenwerfen, Ruderbootrennen und solche Dinge. Wir bauen eine starke Bindung zu den Menschen auf, mit denen wir jedes Jahr schlafen und Zeit verbringen, und nach dem Abendessen am letzten Tag des Camps sind alle ein wenig mürrisch. Es war nicht so schlimm wie in den Vorjahren, da die meisten von uns noch zwei Wochen zusammen waren, aber es war trotzdem hart.
Obwohl ich letzte Nacht vorprogrammiert hatte, dass Rita und Pauls Liebesbeziehung im Schlaf schmerzlos enden würde, waren sie den ganzen Abend den Tränen nahe. Sie wussten nichts von den Vorsichtsmaßnahmen, die ich traf, aber sie wussten, dass es ihre letzte gemeinsame Nacht war. Sie taten mir leid, aber ich griff nicht ein. Schließlich ging es ihm vor allem darum, Paul zu zeigen, wie eine Beziehung zu einer Frau aussehen sollte. Ich wollte ihm den Schmerz ersparen, aber mir wurde klar, dass es ein notwendiger Teil der Erfahrung war. Ich ließ sie beide die Zeit, die sie zusammen verbrachten, leiden, wohlwissend, dass es ihnen am nächsten Morgen besser gehen würde. Gina und Scooter waren eine andere Geschichte. Sie lebten in verschiedenen Teilen des Staates und würden sich wahrscheinlich nie wieder sehen. Gina war in meinem Alter, nur ein Jahr älter als Scooter, aber es gab keinen offensichtlichen Altersunterschied. Sie waren gleich groß und passten in vielerlei Hinsicht perfekt zusammen.
Es war schwer, Nein zu sagen, als sie mich baten, das zu arrangieren, damit sie letzte Nacht zusammen schlafen konnten. Paul und Rita haben bereits gefragt und ich musste ihnen Nein sagen, weil die Dinge sie verwirren würden, wenn sie zusammen aufwachen würden. Wenn ich euch beiden das tun lasse, muss ich etwas mit Paul tun, um es zu vertuschen. macht die Trennung schlimmer. Bitte glauben Sie, dass ich versuche, Ihnen die Dinge leichter zu machen. Aber Joey war anderer Meinung. Es ist besser, geliebt und verloren zu haben, als nie geliebt zu haben. Komm schon, Tim. Entfernen Sie alle Befehle, die Sie Paul und Rita gegeben haben, und lassen Sie die vier dann zusammen schlafen. Paul wird seine Gefühle für Rita nicht verlieren. Zahnspangen begradigten die Zähne. Du willst doch nicht, dass sie durch das Anbringen weiterer Zahnspangen wieder schief werden, oder? Wir ignorierten die verwirrten Blicke auf Scooters und Ginas Gesichtern angesichts unserer Zahnspangen-Analogie.
Ich seufzte und dachte eine Minute lang: Scooter, wie wäre es, wenn wir noch zwei Wochen mit ihm verbringen würden? Ich fragte. Ja Das wäre perfekt Würden Sie das wirklich für uns tun? Eigentlich muss ich nichts tun. Ted Steinbeck sollte leitender Berater sein, aber seine Großmutter ist gestern gestorben. Er wird morgen mit allen anderen nach Hause gehen. Hmm, ich muss sie davon überzeugen, dass du fünfzehn bist, aber Ansonsten musst du nur deine Mama und deinen Papa machen lassen, um die Genehmigung zu bekommen. Während das glückliche Paar telefonierte, machten sich Joey und ich auf die Suche nach Rita und Paul. Schließlich musste ich gedanklich nach ihm suchen und fand sie nackt hinter dem Wasserfall, wie sie sich umarmten. Ich wollte es ihnen gerade durch den Kopf reden, als Joey mir eine Frage stellte.
Kannst du sie nicht irgendwie dazu bringen, dich da hochklettern zu sehen und ihnen das zu sagen? Als würdest du sie halluzinieren lassen? Darüber habe ich noch nie nachgedacht, sagte ich. Ich dachte ein paar Minuten darüber nach und Joey half mir mit ein paar Details und erlaubte mir sogar, es an ihm auszuprobieren. Wow. Das war völlig real, außer dass du aus dem Nichts aufgetaucht bist und wieder verschwunden bist, sagte Joey aufgeregt. Das war viel schwieriger, als ich dachte. Ich fühle mich müde. Glaubst du, du kannst diese Lebenskraft-Sharing-Sache noch einmal machen? Ich möchte wirklich nicht riskieren, dass ein weiterer King-Kong mich zermalmt. Kopfschmerzen im Gehirn. Ähm, ich werde es versuchen.. Joey und ich schlossen gleichzeitig unsere Augen, wie wir es immer taten, bevor wir uns trafen. Nachdem ich ein paar Minuten gewartet hatte, spürte ich, wie Joeys Energie für einen Moment meine berührte und mir ein besseres Gefühl gab. Danke. Wie geht es dir? Eigentlich fühle ich mich nicht viel anders. Ich dachte fast, es würde nicht funktionieren.
Die Halluzination funktionierte ganz gut. Sie schienen nicht zu bemerken, dass sie mich gut hören konnten, aber sie selbst konnten kaum verstehen, was sie sagten. Es kam keinem von uns in den Sinn, dass ich trockene Shorts trug, bis Joey anfing zu lachen, als ich fertig war. Scooter und Gina fanden uns, als Joey versuchte, mir noch einmal seine Energie zu geben. Scooters Eltern bestanden darauf, dass er mit seinem Bruder nach Hause kam. Ahhh.. Danke, Joey, sagte ich, als ich spürte, wie ich munter wurde. Ich bat Scooter, sie noch einmal anzurufen, aber dieses Mal war ich am Telefon. Ich reiste mit meinen Gedanken die Distanz zu einem Ort, an dem ich noch nie gewesen war, und drang in die Gedanken seiner Mutter ein. Es fiel mir schwer, seine Gedanken zu verstehen, weil sein Vater aus irgendeinem Grund nicht da war. Ich musste seine Mutter aus der Ferne kontrollieren, um herauszukommen und ihn zu finden, und schaffte es dann, lange genug in sie einzudringen, um sie davon zu überzeugen, Scooter zwei weitere Wochen länger bleiben zu lassen.
Bevor ich die Verbindung trennte, stieß ich auf etwas, das mich störte. Ihr Vater hatte seine Frau jahrelang betrogen. Anfangs hatte er fast die gleiche Einstellung zu Frauen wie Paul vor Rita, aber er hatte beschlossen, es mit seiner Frau wieder gut zu machen. Seine alten Gewohnheiten kehrten zurück, als er sich weigerte, etwa einmal im Monat Sex zu haben. Als Joey Scooter angrinste, wurde seinen Eltern plötzlich klar, dass sie sich mehr zueinander hingezogen fühlten als je zuvor. Ich ließ zu, dass seine Anziehungskraft sich ständig erneuerte, und trennte mich schließlich von ihm. Roller Was explodierte mit seiner Stimme. Von Joey und meinem dummen Lächeln. Sieht so aus, als würde Ihre ganze Familie heute Abend etwas essen, sagte Joey. Ja, es wäre nicht so überraschend, wenn du in, sagen wir, neun Monaten einen kleinen Bruder oder eine kleine Schwester treffen würdest, sagte ich, wahrscheinlich mit einem Augenzwinkern. Der Schock in Scooters Gesicht war unbezahlbar.
Als Jerry und Dana herausfanden, dass Gina und Rita in dieser Nacht in unserer Hütte schliefen, fragten sie Dana, ob sie bei unserer Übernachtung dabei sein könne. Nachdem Ben zugestimmt hatte, sagte Joey, dass Mick der Einzige sein würde, der alleine schläft. Joey und ich hatten bereits beschlossen, nackt zusammen zu schlafen und hatten vor, alles zu tun, außer zu ficken. Während ich sehr vorsichtig auf Mick zuging, teilte ich Joey seine Gedanken mit. Ich vertraute darauf, dass Mick mit einem Mädchen nicht zu weit gehen würde, also bot ich an, ein Mädchen zu finden, das mit ihm schläft. Mick lehnte das Angebot klugerweise ab und sagte, er wolle keine Nacht mit einem Mädchen verbringen, das er nicht mochte. Als wir ihm sagten, dass wir nackt zusammen schlafen wollten, erinnerte ich mich an Joey, wie er mir am Strand lustvoll in den Arsch hämmerte, und wir sagten ihm sofort, dass wir keinen Sex haben würden. Wir zeichneten ein Bild von uns, wie wir uns an den Händen hielten und berührten; Das war ziemlich genau das, wovon Mick geträumt hatte, eine romantische Zeit mit einem Mädchen zu verbringen.
Wir verbrachten viel Zeit damit, ihm zu erklären, was wir tun würden, und schließlich begann er sich vorzustellen, er sei mitten im Geschehen. Als wir sahen, wie die Saat keimte, fragten wir ihn, ob er sich uns anschließen wollte. Die Unsicherheit in Joeys Augen ließ nach, als er vorschlug, alleine zu schlafen, und nach ein paar Momenten der Beruhigung stimmte Mick dem Dreier zu. Nachdem alle Vorkehrungen getroffen waren und die Mädchen angekommen waren, beschlossen wir sofort, die Betten auf den Boden zu stellen. Die drei Mädchen und ich holten ihre Betten und wurden angewiesen, das Licht auszuschalten, bevor wir zurückkamen. Als wir drinnen niemanden sehen konnten, betraten wir die dunkle Hütte. Ich konnte kaum herausfinden, warum, als die Männer aus dem Schatten traten und uns Angst machten. Die Mädchen waren wahrscheinlich mehr überrascht von der Tatsache, dass sie sich nackt ausgezogen hatten, als von ihrem plötzlichen Auftauchen.
Ich tat so, als wäre ich überrascht, aber Joey wusste, dass ich mich nicht täuschen ließ. Während alle ihre Mitbewohner umarmten, überraschte mich Jerry mit einer besonderen Bitte. Hey, Tim? Kannst du das tun, was du tust, wenn alle anderen alleine spielen? Dana hat es noch nicht gespürt. Als alle mitmachen wollten, griff Joey ein, bevor ich antworten konnte. Tim kann nicht so viele Menschen erreichen, ohne krank zu werden. Lass uns auf die altmodische Art Spaß haben. Er hat dir bereits die Chance dazu gegeben. Obwohl niemand widersprach, sagte ich: Ich habe bereits etwas Besseres im Sinn. Wenn du anfängst, es zu spüren, mach dich an die Arbeit. Ich werde nicht loslassen, bis ihr beide abspritzt, aber da Joey, Suzi und ich es süchtig machen, habe ich Ich mache es nur einmal, also frag mich nicht nach Sekunden. Was werden Sie tun? fragte mich Joey leise. Ich werde jedem von ihnen genau zwei Wege zueinander geben, sagte ich ebenso leise. Im Vergleich zu unseren drei Methoden wird das einfacher sein.
Mick warf Joey einen fragenden Blick zu, aber ich reagierte, indem ich für einen Moment völlig zwei Wege mit ihm bildete und dann die Verbindung brach. Oh. AH Wow, das wäre schön für ein Mädchen…, sagte Mick. Jerry, da es deine Idee ist, machst du beide zuerst. Dann mache ich Paul und Rita. Ähm, ich mache immer noch Scooter und Gina, wenn ich Zeit habe, aber wenn ich es heute Abend nicht mache, mache ich es. Du nimmst es sicher noch eine Nacht. Das werde ich. Ohne weitere Verzögerung habe ich die beiden Pfade erstellt und mich von der Verbindung ausgeschlossen. Joey und ich grinsten, als sie zu Atem kamen, aber da zwei andere Paare anfingen, sich zu küssen, machten wir uns nicht die Mühe zu unterscheiden, wer was tat. Mick fühlte sich ein wenig komisch, als wir nackt waren, also sagte Joey ihm, er solle die Augen schließen und sich entspannen. Joey und ich begannen, seine Brust und Oberschenkel zu reiben, wobei wir darauf achteten, seine Geschlechtsteile nicht zu berühren. Mick entspannte sich körperlich, also legte ich mich neben ihn und schaffte es, meine Arme um ihn zu legen, nur um ihn festzuhalten. Das Gefühl deiner Haut fühlt sich für mich seltsam anders an. Mir wurde klar, dass ich mit meiner Berührung einige meiner anderen Wahrnehmungen verwechselte. Er war mit unseren Liebkosungen nicht sehr zufrieden. Etwas in seiner Natur sagte ihm, dass dies falsch war.
Ich spürte die Verwirrung von Jerry und Dana und beteiligte mich an ihren Aktivitäten. Es gelang ihnen herauszufinden, welches Körperteil sich an welchem ​​Körper befand, also brachte ich sie wieder in den Normalzustand und vertauschte dann ihre Körper. Sie bedankten sich, als ich sie unterbrach. Ich bemerkte, dass Micks Unbehagen zunahm und teilte Joey meine Erkenntnisse mit. Joey seufzte und streichelte Micks Brust, dann sagte er: Okay, Mick. Lass uns ein paar Shorts anziehen und eine Weile kuscheln. Wäre das besser? Mick öffnete die Augen und schüttelte dann schuldbewusst den Kopf. Ich hole sie. Beweg dich nicht. Joey stand auf und schaffte es nicht, seinen Ständer vor Micks Blick zu verbergen. Verdammt. Tut mir leid, Leute. Warum gehe ich nicht zurück in meine Koje und lasse euch beide spielen, wie ihr wollt. Und ich lasse dich wach bleiben, während alle stöhnen und stöhnen? Joey und ich können das zu Hause machen. Aber wir sehen dich nur einmal im Jahr. Wenn du lieber etwas anderes tun möchtest, können wir das tun. Joey und ich dachte einfach, du liebst es zu kuscheln.
Na ja, mir gefällt es, aber… Mick hielt inne und sagte dann leise: Alle hier sind geil von dem, was sie tun, außer mir. Ich nicht. Ähm, entschuldigen Sie? Falls Sie es nicht bemerkt haben, mein Schwanz ist genauso weich wie Ihrer. Okay, Joey war also hart. Das bedeutet nicht, dass er heiß auf Ihrem Körper ist. Ja. Ich werde immer geil, wenn ich neben jemandem liege. Ich bekomme einen Ständer, wenn ich neben unserem Hund Rex liege, sagte Joey und warf uns unsere Boxershorts ins Gesicht. Aber ich möchte keinen Sex mit ihr haben. Nichts für ungut, Mick, aber ich würde keinen Sex mit dir haben, wenn dein Leben davon abhängen würde. Warum waren wir dann nackt? Mick flüsterte. Joey und ich sahen uns an, dann sagte Joey: Ähm, weil wir dachten, dass es dir gefällt, nackt zu sein. Wie wir. Weißt du… deine Fantasie oder so. Ah. Mick sah Joey an, der immer noch stand, und sagte: Schau, ich fühle mich ein bisschen müde. Können wir eine Weile kuscheln und schlafen? Es herrschte langes Schweigen, bevor er sagte. Ich spürte, wie Jerry und Dana ihre Orgasmen teilten, und sagte: Nein. Zuerst erlebst du einen meiner superluxuriösen Geistesblitze. Dann, wenn Paul und Rita an der Reihe sind, kuscheln wir.
Wurden Sie am Kopf getroffen? fragte Mick. Großartig. Was für eine? fragte Joey. Welchen willst du? Ähm, Mick mag meinen Favoriten nicht, wie wäre es mit… Der mit dem riesigen Schnabel? Wo unser ganzer Körper ein einziger großer Schwanz ist, der ein Mädchen fickt? Das glaube ich nicht. Mick ist Jungfrau und außerdem hast du ihn vollgepinkelt, erinnerst du dich? Weil ich gehen musste. Du wählst. Hmm, ich habe eine bessere Idee, sagte Mick. Ich habe eine Fantasie, in der ich den Affen verprügele und nichts anderes funktioniert. Kannst du… Wow, sagte ich und beobachtete seine Gedanken, während ich mich an Teile davon erinnerte. Ja. Diese Idee kann ich zumindest gebrauchen. Warte, Joey. Das ist verrückt. Und ich denke, ich kann an etwas anderem arbeiten, an dem ich gearbeitet habe. Warte. Ich legte mich flach hin und schloss meine Augen. Ich hob meine Antenne und senkte sie wieder, als mir einfiel, dass ich meine Boxershorts trug. Es tut mir leid, Mick. Du musst dafür nackt sein.
Als ich meine eigenen Boxershorts auszog, sagte ich laut zu allen im Raum: Hallo Leute. Ich habe etwas Neues gefunden. Aber ich muss die Kontrolle über die Muskeln meines Körpers verlieren, um alle gleichzeitig auszuziehen. . Einer nach dem anderen, also keine Panik, wenn ich das mache, ich gebe dir einen Blowjob, der Mick und Tim zum Schmelzen bringen wird, er wird dich höchstwahrscheinlich auf die nächste Stufe bringen, weil du so hart abspritzt. Bitte warten Sie. Ich schloss meine Augen wieder und richtete meine volle Aufmerksamkeit auf meinen Schwanz. Ich erreichte Mick und konditionierte seinen Körper so, dass er natürlich lag, so wie ich es brauchte. Er schnappte nach Luft, als sich seine eigene Antenne schloss, dann begann ich, dasselbe zu tun zu Joeys. Ich schaltete die Motorsteuerung ab und hob ihre Antennen nacheinander an, bevor ich sie an meine band. Sogar die Mädchen bemerkten, dass ihre Klitoris diesem Beispiel folgte.
Als ich alle Körper wie meinen in eine Reihe stellte, stellte ich eine besondere Verbindung zu Micks Geist her. Als Mick sich an die Musik erinnerte, die er in seinen Masturbationssitzungen verwendete, gab ich sie an alle weiter und begann, meiner Fantasie freien Lauf zu lassen und Bilder zu erschaffen, während ich gleichzeitig meinen eigenen Körper dazu anregte, die Wirkung der Bilder und der Musik zu spüren. Die Musik war ein klassisches Instrumentalgenre, das langsam begann, sich zu mehreren Höhepunkten beschleunigte und schließlich große Ausmaße erreichte. Es ist erstaunlich, wie klar er sich an die Musik erinnern kann. Instrumentalstücke haben oft mehrere unterschiedliche Melodien (?), die von verschiedenen Instrumenten gleichzeitig gespielt werden.
Die meisten Menschen können sich nur an die Melodie eines bestimmten Instruments erinnern, normalerweise an den lautesten Ton. Ich begann mit dem Gefühl, als würden Regentropfen auf meine Haut fallen und runde Pfützen bilden. Die Pfützen begannen sich von selbst zu bewegen, kitzelten die Haut, während sie sich bewegten, beschleunigten sich und änderten die Richtung im schrillen Rhythmus der Musik. Das Tempo nahm zu, während das Wasser wirbelte und bebte, was schließlich darin gipfelte, dass das Wasser in meinem Bauch zusammenschwappte und eine große Pfütze bildete. Diese Pfütze bildete fingerartige Äste und begann, die Liebkosungen einer Hand zu simulieren. Die Musik war sanft und gleichmäßig; Ihre Finger bewegten sich über die gesamte Oberfläche meiner Brust und meines Bauches hin und her. Das sanfte Zucken der Brustwarzen hier und das Necken des Schritts dort wird immer häufiger, je schneller die Musik läuft.
Als der zweite Höhepunkt der Musik explodierte, explodierte auch die Pfütze. Es zerbrach wieder in kleine Stücke, aber dieses Mal handelte es sich bei den Stücken um Münder, nicht um Wasser. Münder und Zungen begannen langsam am ganzen Körper zu saugen und zu lecken, ohne die eigentlich empfindlichen Stellen zu berühren, aber mit einer unglaublichen Wirkung. Ich fing an, die Münder zu drehen und ließ die Musik das Tempo bestimmen. Das Tempo änderte sich plötzlich vor dem Höhepunkt, was mich ein wenig überraschte. Aber der neue Rhythmus brachte mich auf eine tolle Idee. Einige Bassinstrumente trieben das Tempo voran, wurden aber nur zeitweise durch die hohen Tweedtöne einiger Flöten unterbrochen. Die Münder wirbelten wild mit Bassklängen herum und kollidierten dann, um einen großen Mund mit Flöten im Schrittbereich zu bilden. Die Musik wuchs in einem unglaublichen Tempo weiter und ich fragte mich, ob ich damit weitermachen könnte.
Endlich war der Höhepunkt erreicht und ich spürte, wie alle über den Rückgang der Erregung stöhnten. Die Musik war so leise, dass sie eigentlich gar nichts bewirkte. Die Münder waren in Leder vergraben und im Moment tat sich nichts. Mein Schwanz schwang mit den kleinen Schwankungen in der Musik mit und verursachte auch an jeder Stelle, an der der Mund verschwand, ein Lustgefühl. Die Schwankungen gingen weiter auseinander, wurden aber stärker. Die Stellen auf meiner Haut kribbelten vor Energie, und nach ein paar Minuten zunehmender Geschwindigkeit und Kraft wurde dieses Kribbeln immer größer, bis sich an jeder Stelle ein Klumpen bildete. Die Klumpen begannen auf und ab zu schwanken und wurden jedes Mal ein wenig größer, das Vergnügen daran war so erregend. Die Musik begann einen hektischen Aufstieg in Richtung ihres letzten Höhepunkts, wobei jeder Titel zufällig anstieg. Die Musik dröhnte fast, als sich die Klumpen zu verwandeln begannen. Die Spitzen bildeten einen Ring und begannen sich zu verdunkeln und nahmen die Form meines Schwanzes an. Jeder neu geformte Penis schwoll mit der Musik an, nur mein echter Schwanz blieb regungslos. Die Wellen wurden immer schneller und erzeugten einen Orgasmus von fünfunddreißig Penissen, die meinen Körper bedeckten.
Als der letzte Wettlauf auf der Waage stattfand, hatte jeder Penis aufgrund des sich unter ihm aufbauenden Samendrucks seinen größten Höhepunkt erreicht. Die daraus resultierende Spermaexplosion löste einen weiteren Regenschauer aus. Die weiße Regenwolke, die uns buchstäblich mitreißt. Ich erlangte die Kontrolle aller über ihren Körper zurück und löste alle Fesseln, bevor ich meine Augen öffnete und einen Moment ruhte, um festzustellen, dass meine Brust und mein Bauch mit Samenpfützen gefüllt waren. Als ich mich hinsetzte, um den Status aller zu überprüfen, hob Joey den Daumen und sagte: Das ist definitiv meine zweite Wahl. Ziemlich gut, wenn man bedenkt, dass verdammt noch mal nichts los ist. Verdammt. Alle anderen sind ohnmächtig geworden. Und jetzt bin ich hellwach. Meinst du, ich sollte Paul und Rita wecken? Nein. Sie haben heute Abend schon zweimal gefickt. Ich glaube nicht, dass sie etwas anderes tun können. So viel zur Liebe. Ich steuerte Mick per Fernbedienung in sein eigenes Bett und kuschelte mich dann an Joey. Wir redeten eine Weile, bevor wir uns schlafen legten und Suzi wieder in unseren Träumen auftauchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno katja krasavice porno