Februar 2022 Valentinstag-Zusammenstellung


Eines Tages ging Daniela mit mir zum Einkaufen, aber nicht für sich selbst, sondern für mich.
Wir gingen zum etwa eine Stunde entfernten Einkaufszentrum Chadstone und kauften ein paar Klamotten.
In einem Geschäft fanden wir insbesondere einen winzigen schwarzen Rock aus Baumwollstretch, der sich perfekt an meinen Hintern schmiegte, ein weiches graues, enges T-Shirt, das zu meinen falschen BH-Brüsten großartig aussehen würde; Ich habe es kürzlich bei Sexyland gekauft.
Einen Moment lang bemerkte ich einen großen Mann in den Vierzigern, der uns anstarrte; aus einer gewissen Entfernung.
Daniela hat ihn nicht gesehen, also habe ich es nicht erwähnt; Wie auch immer, als ich das nächste Mal nach ihm suchte, war er verschwunden.
Nachdem wir mit dem Einkaufen fertig waren, tranken wir einen Kaffee bei Hudson’s; Dann fuhr ich nach Hause.
Daniela besuchte eine Freundin, also nahm ich ein Bad und rasierte mir die Körperbehaarung; Ich habe das regelmäßig gemacht.
Während ich mich etwa eine halbe Stunde im Badezimmer ausruhte, fiel mir nur ein, meine neuen Klamotten anzuprobieren.
Ich sprang aus dem Badezimmer und trocknete mich ab; Während ich darauf wartete, dass meine langen Locken trockneten, trug ich Make-up auf.
Ich betrachtete mich im Spiegel, während ich mit der Hand über meinen glatten, frisch rasierten Körper strich; Ich sehe sehr gut aus, dachte ich mir.
Dann ziehe ich meinen Fake-Brust-BH und das Höschen an, bevor ich meine neuen Klamotten anprobiere.
Als ich mich im Spiegel betrachtete, passten sie perfekt.
Ich erregte mich und konzentrierte mich darauf, wie sexy ich aussah, wenn ich Drag trug; Im Badezimmerspiegel an der Wand ziehe ich alberne Grimassen.
In diesem Moment bemerkte ich, dass mich jemand im Spiegel ansah und drehte mich schnell um.
Dort stand derselbe Mann, den ich im Einkaufszentrum gesehen hatte; Wie ist er reingekommen?
Bevor ich reagieren oder etwas tun konnte, tauchte sie ein und schob mich zum Spiegel. während ich meinen Mund bedecke.
Er war zu stark, um für mich zu kämpfen oder zu kämpfen.
Er nahm einen Ballknebel aus seiner Jacke und legte ihn mir an.
Ich stöhnte, als er mich auf die Knie zwang.
Sehr schön, mir gefällt das Outfit meines neuen Fickspielzeugs, du hast es erst heute gekauft. Sagte er und stand grinsend da.
Ich habe heute auch etwas für dich gekauft. Er gluckste.
Ich versuche aufzustehen, aber er wirft mich zu Boden und ich knalle laut auf die Wanne.
Während ich atemlos dalag, fesselte er meine Handgelenke von hinten mit Lederhandschellen.
Wenn du schreist, werde ich dich verhaften. Sagt er, während er den Knebel von meinem Mund entfernt.
Sie packte mich am Bizeps, brachte mich in mein Schlafzimmer und drückte mich auf den Boden, auf die Knie.
Als er fassungslos dort kniet, öffnet er seine Hose und sein Schwanz springt heraus; nur Zentimeter von meinem Kopf entfernt.
Ich konnte deutlich sehen, dass es viel größer und dicker war als meines.
?Öffne deinen Mund.? Sagt er und schlägt mir seinen Schwanz auf die Nase.
Ich bin schockiert.
Machen Sie den Mund auf, Schlampe, oder ich zerbreche Sie? sagt er und zeigt mir seine geballte Faust.
Ich öffnete ihn so weit ich konnte und wartete auf seinen großen Schwanz.
Zuerst steckte er seinen Kopf in meinen Mund; Ich konnte das Precum auf meiner Zunge schmecken.
Das ist der erste Schwanz, den ich je im Mund hatte, abgesehen von meinem gescheiterten Versuch mit Daniela.
Ich wurde schnell aus meinen Gedanken geweckt, als er mir seinen Schwanz in den Hals schob und mich zum Würgen brachte.
Er hielt sie so fest, dass ich nicht atmen konnte; Aber ich konnte mich auch nicht bewegen.
Meine Augen füllten sich mit Tränen, als ich langsam ertrank.
?Das ist es? Schlampe, geh tief.? Dann geht er hinaus, bevor er wieder hineingeht.
Ich rang nach Luft, Sabber floss von meinen Lippen; und seine Eier trafen manchmal mein Kinn.
Es fühlte sich wie eine Ewigkeit an, aber es dauerte wahrscheinlich 5 Minuten, dann explodierte sein Schwanz in meinem Mund und er spritzte mir jede Menge Ladung in den Hals.
Als ich nach Luft hustete, musste ich mich fast übergeben; als er seinen Schwanz aus meinem Mund nahm.
Ich kniete mich ihrer Gnade hin und hoffte, dass diese Tortur ein Ende hätte; Aber ich wusste, dass es nicht so war.
Er packte mich erneut am Arm und drückte mich mit dem Gesicht nach unten auf mein Bett.
Ich kämpfe, aber er ist so stark und sein Gewicht lastet auf mir; Es hält mich unten.
?Entspannen; Wird er eine Schwuchtel sein oder…? Sagt er, bevor er mir mit der bloßen Hand brutal in den Arsch schlägt.
Dann schreie ich immer wieder in die Doona hinein.
Wenn du ein braves Mädchen bist, mache ich das weniger schmerzhaft. Als sie unter meinen Rock griff, um meinen Schwanz zu finden, sagte sie; Es war hart und triefte vor Sperma, als ich mein Höschen auszog.
Sie fing an, meinen Schwanz zu reiben und zu lachen.
Ich denke, das macht dir Spaß, oder? sagte sie und schüttelte langsam meinen Schwanz.
Ich auch, aber ich wollte nicht, dass er es erfuhr.
Nein, bitte hör auf. Sagte ich, aber er schimpfte weiter mit mir.
Ich konnte nicht anders als zu stöhnen.
Dann hörte er auf, mir einen runterzuholen, um seinen harten Schwanz in meine Arschspalte zu stecken.
Hör auf zu meckern, Daniela sagte, du wärst eine Schwuchtel, aber ich wusste nie, wie sehr du eine Schwuchtel bist. Das hat dir wirklich Spaß gemacht, warte, bis ich es ihm sage.? sagte.
Hat Daniela mich reingelegt, aber warum?
Daniela dachte, das würde dir nicht gefallen, ich habe ihr nur das Gegenteil bewiesen, nicht wahr? sagte.
?Deine Schwuchtelmuschi ist noch nicht reingekommen?? Er hat gefragt.
Ich wurde noch nie gefickt. Ich sagte.
Das ist meine Tochter, heute werde ich dich zu einer Frau machen; Du willst das, nicht wahr? Er hat gefragt.
Ja, ich habe mir den Arsch kaputt gemacht. Ich wusste, ich hätte nicht gegen ihn kämpfen sollen.
Ich habe Daniela wieder einmal das Gegenteil bewiesen. Hat sie gesagt, dass du nicht gehorchen würdest? Er grinste, schob ein Kissen unter meine Hüften und hob meinen Hintern noch ein wenig an.
Ich fing an zu jammern, als er es einfettete und meinen Arsch fingerte.
Ich fing an zu stöhnen, weil es mir gefiel, wenn mein Arsch gefingert wurde.
Er hob meinen Rock über meinen Rücken und kletterte hinter mir auf das Bett.
Jetzt entspannte er sich und drückte seinen Schwanz in meinen Arsch, zuerst biss ich in den Doona, da der Schmerz zu groß war.
Entspann dich, alles wird gut. Sagt.
Ich nickte, als ich spürte, wie sich mein Arsch streckte und seinen dicken großen Schwanz packte.
Zoll für Zoll, bis es vollständig hineingleitet; Wir grunzen beide, während diese Aktion stattfindet.
Ich war erleichtert, als er sagte, und er hatte Recht, der Schmerz war betäubend.
Er schlug mir ein paar Mal auf den Arsch, bevor er sich langsam hinein und heraus bewegte; Ich drücke mein Gesicht tiefer in mein Bett.
Zuerst verspürte ich Schmerzen, dann fühlte ich ein Kribbeln und fühlte mich gut.
Ich stöhnte, ich konnte mich nicht zurückhalten.
Jeder Stoß brachte mich dazu, mit ihm zu schaukeln, es fühlte sich unglaublich an.
Das gefällt dir, nicht wahr, meine Schlampe? sagte.
?…Ja, ja, ich liebe es.? sage ich zögernd und stöhne.
Sie greift nach unten und beginnt, meinen harten, triefenden Schwanz zu streicheln.
Dann beschleunigt er sein Tempo und grunzt bei jedem Stoß.
Sie streichelt weiterhin meinen Schwanz mit einer Hand, während sie meinen Arsch tief und hart fickt.
Wir stöhnten beide, aber mein Stöhnen war wie Lustschreie.
Seine Hand liegt um meinen harten, nassen Schwanz, holt mir einen runter und sein Schwanz steckt tief in meinem Arsch; Ich war dazu geschaffen, es zu nehmen und es wie eine kleine Hure zu genießen.
Oh mein Gott, ich? Ich komme, Schlampe, komm mit mir.? Er befiehlt.
?Mein Gott.? Ich schreie, während ich auf meinem Bett abspritze.
Er fickt mich weiter, ich fühle mich großartig; und er grunzt, bevor er meinen Arsch mit seinem eigenen Sperma füllt.
Dann brach er auf mir zusammen, sein Schwanz immer noch in meinem Arsch.
Er stand von mir auf, schlug mir hart auf den nackten Hintern und schob mein Höschen ganz in meinen Hintern.
Dann senkt er meinen Rock, um meinen Arsch zu bedecken, und macht auf diese Weise ein Foto von mir.
Ich melde mich, meine kleine Fickspielzeugschlampe, zieh das nächste Mal wieder etwas Sexy an und zögere nicht, wenn ich dir sage, dass du etwas tun sollst. sagt er und lässt mich immer noch gefesselt zurück, meinen Arsch in der Luft.
Daniela lässt mich nach einer Weile frei.
Zuerst haben wir gestritten, dann haben wir uns versöhnt.
Ich erfuhr seinen Namen und dass er wie ein Gangmitglied oder eine Art Zuhälter war.
Max, oder Mad Max, ist zumindest ein sehr gewalttätiger Mensch.
*
Ich spürte immer noch die Auswirkungen meiner Begegnung mit Max am nächsten Abend bei der Arbeit.
Ich hatte Muskelkater, aber vor allem waren es Muskelschmerzen, also sagte ich meinen Kollegen, dass ich ins Fitnessstudio gehen würde.
Nach der Arbeit schnappte ich mir eine Flasche Jack Daniels und machte mich auf den Weg zurück zu unserer Wohnung.
Daniela wartete jahrelang auf mich und küsste mich leidenschaftlich vor der Haustür.
Bei fließendem Wasser badete sie mich und zog mich aus.
Ich zog sie aus und wir küssten uns, während wir uns gegenseitig wuschen.
Als wir aus dem Badezimmer kamen, bemerkte ich, dass er mit 7 Jahren eine Erektion hatte. Zoll Schwanz, wir haben uns abgetrocknet.
Wir fingen an, miteinander zu spielen und zu streicheln.
Ich saugte an ihren Brüsten und streichelte ihren Schwanz, und sie streichelte meinen Hals, während sie meinen Schwanz küsste und streichelte.
Er stieß ein leises Stöhnen aus, bevor er meinen Kopf zu seinem Schwanz zwang.
Ich war so geil, dass ich mich an den Blowjob erinnerte, den ich gestern mit Max hatte. Ich nahm die Spitze seines Schwanzes in meinen Mund und schob ihn so tief in meine Kehle, wie ich konnte.
Ich hörte ihn stöhnen, während er meine Haare streichelte.
Ich glaube, das dauerte ungefähr drei Minuten, dann hielt er mich an und wir gingen zu unserem Bett und legten uns darauf.
Dann lutschten wir beide uns gegenseitig in der 69er-Stellung auf dem Bett die Schwänze.
Ich war beschissen wie bei Max, aber ich war nicht so aufdringlich wie bei Max.
Daniela hingegen leckte meine rasierten Eier und lutschte dann meinen Schwanz zusammen.
Schließlich fing er an, meinen Arsch zu lecken, was mich fast zum Abspritzen brachte.
Jetzt wurde ich abenteuerlustig und fing an, an seinem Schaft zu lutschen, aber nicht an seinem Schwanz, bevor ich ihn wieder schluckte.
Ich spürte, dass ich gleich abspritzen würde, und hämmerte auf Danielas Brust, als sie neben mir lag.
Dann reinigte sie meinen Schwanz in ihrem Mund, bevor sie wieder damit begann, mein Arschloch zu lecken.
Obwohl ich seinen Schwanz bereits gelutscht hatte, lutschte ich langsam an seinem Schwanz, während er mein Arschloch umrandete; Ich fühlte mich vorerst erschöpft.
Daniela stand auf und ging zu einem ihrer Schränke, nahm etwas Öl, trug es auf zwei Finger auf und hmmm; direkt in mein Fältchenloch.
Er fingerte mein Arschloch so gut, dass ich eine neue Erektion bekam.
Nachdem ich gestern einen riesigen Schwanz in meinem Arsch erlebt hatte, brauchte ich heute etwas in mir; Das wusste ich bisher noch nicht.
Ich stieß ein leises Stöhnen aus, es war wie im Himmel.
Er bohrte weiter in mein Fältchenloch, ich war so erregt; Ich hatte das Gefühl, ich könnte bald wieder abspritzen.
?Hmmm, noch nicht mein Spielzeug? Sagte Daniela frech und drehte mich mit dem Gesicht nach unten auf ein Kissen.
Das hob meinen Arsch an und spreizte ihn ein wenig.
Dann stellte er sich hinter mich und steckte langsam seinen harten, mit Speichel bedeckten Schwanz in meinen Arsch.
Ich stöhnte, als ich eintrat, ein leichter Schmerz, aber jetzt wusste ich, was ich davon hatte.
Daniela landete tief in meinem Arschloch, die Eier tief; und habe es dort aufbewahrt.
Es fühlte sich so gut an.
Nach etwa einer Minute konnte mein Arsch dem Eindringen nicht mehr widerstehen; und ich ließ ihn langsam in mich hinein und aus mir herausgehen.
Bevor wir anfingen, vergaß ich, dass mein Schwanz steinhart war, bis ich ihn zwischen meinem Bauch und der Bettdecke spürte.
Daniela fickte mich langsam und der Schmerz war nur noch eine Erinnerung.
Schatz, lass los und fick mich; Ich spüre ein Kribbeln bis in den Hals. Ich sagte zu Daniela.
Ich grinste vor mich hin, als ich spürte, wie seine Eier immer wieder gegen meine Eier schlugen; während er seine Schritte beschleunigte.
Sein Grunzen passte zu meinem Stöhnen, weil er jetzt so hart war.
?Hier kommt es.? Sagte er, als er kurz davor war, in mich zu kommen.
Ja, ja, komm in mich rein. Ich antwortete.
Ich spürte, wie sein Schwanz anschwoll und plötzlich drang er tief in meinen Arsch ein und stieß ein lautes Stöhnen aus.
Dann legte er sich auf mich und küsste meine Schulter, während sein Schwanz immer noch in meiner Arschmuschi steckte.
Er ließ es dort, bis es weich wurde.
Daniela rollte sich von meinem Rücken herunter, ich konnte fühlen, wie das Sperma aus meinem Arsch tropfte, während sie das tat.
Ich rollte mein Kissen zusammen und stellte dann fest, dass ich auch Sperma auf unserer Bettdecke hatte und eine klebrige Sauerei hinterließ.
Sie spielte mit einer Hand an meinem unordentlichen, schlaffen Schwanz und erweckte ihn langsam wieder zum Leben.
Dein Arsch ist so eng und so süß zum Ficken, ich will deinen Arsch jeden Tag, jetzt willst du ihn vor mir? sagte Daniela.
Wenn ich bereit bin und ja, kann mein Arsch immer dir gehören; Es hat mir geholfen, mich nach einem schrecklichen Arbeitstag zu entspannen. Sagte ich und küsste ihn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Herzlich Willkommen auf unserer Plattform!

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite, einem Ort, an dem Ihre sinnlichsten Träume Wirklichkeit werden und erotische sex geschichten auf einzigartige Weise zum Leben erweckt. Unsere Plattform ist ein Ort der Leidenschaft und der Sinnlichkeit, wo wir Ihnen eine breite Palette an verlockenden Inhalten bieten, die von hinreißenden erotik sex geschichten bis hin zu fesselnden porno reichen.

Unsere unwiderstehlichen Angebote im Überblick:

  • Intime Erzählungen: Wir locken mit einer umfangreichen Sammlung von erotische sex stories, die darauf warten, Ihre Sinne zu beflügeln und Ihre tiefsten Begierden zu wecken. Von sanften Berührungen bis hin zu leidenschaftlichen Begegnungen nehmen Sie unsere Geschichten mit auf eine erotische Reise voller Lust und Verlangen.
  • Sinnliche Erotik Geschichten: Tauchen Sie ein in die Welt der Fantasie und der sinnlichen Lust mit unseren packenden erotik sex stories. Unsere einfallsreichen Autoren weben lebhafte Szenarien, die Ihre Vorstellungskraft beflügeln und xnxx Ihre geheimsten Fantasien anregen werden.
  • Verführerische Videos: Erleben Sie visuelle Genüsse mit unseren hochwertigen free xnxx und Videos. Von sinnlichen Momenten bis hin zu intensiven Erfahrungen bieten unsere Videos eine breite Palette an sinnlichen Eindrücken und verlockenden Darstellungen.
  • Kostenlose Erotik: Genießen Sie kostengünstige Verlockungen durch unsere Auswahl an free pornhub Inhalten. Unsere umfangreiche Sammlung bietet eine Vielzahl von sinnlichen Erlebnissen, die erotik sex geschichten Ihre Neugier wecken und Ihre intimsten Sehnsüchte stillen werden.

Unsere intuitiv gestaltete Benutzeroberfläche ermöglicht es Ihnen, mühelos durch unsere sorgfältig kuratierten Kategorien zu navigieren und Inhalte zu entdecken, die Ihre individuellen Vorlieben ansprechen. Diskretion ist uns ein besonderes Anliegen, sodass Sie sich frei und unbeschwert auf Ihre sinnlichen Entdeckungsreisen begeben können.

Sind Sie bereit, Ihre tiefsten Träume in die Realität umzusetzen? Wir laden Sie herzlich dazu ein, unsere Webseite zu besuchen: erotische sex geschichten und sich von unseren unvergleichlichen erotik sex geschichten, fesselnden xnxx und vielem mehr verführen zu lassen. Unsere Plattform lädt Sie ein, die sinnlichen Grenzen zu erkunden, Ihre innersten Begierden zu entfesseln und sich in einem Ozean sinnlicher Genüsse zu verlieren. Besuchen Sie noch heute unsere Webseite und lassen Sie sich von der Fülle der sinnlichen Erfahrungen, die wir bieten, inspirieren. Wir heißen Sie willkommen, Ihre tiefsten Sehnsüchte zu erforschen und Ihre erotischsten Fantasien zum Leben zu erwecken. Erleben Sie sinnliche Freuden mit free sex geschichten und anderen verlockenden Inhalten, die darauf warten, entdeckt zu werden. Tauchen Sie ein in die Welt der sex stories, während Sie sich von unseren pornos hd Videos verführen lassen. Entdecken Sie die Spannung von gratis xnxx, die Sinnlichkeit von free redtube, die Leidenschaft von pornhub und die Intensität von porno xnxx – alles, um Ihre innersten Gelüste zu erfüllen. Bereit, Ihr Vergnügen auf die nächste Ebene zu heben? Erleben Sie die Ekstase mit youporn porno und genießen Sie die verführerischen Darbietungen auf xhamster videos, die Ihnen unvergessliche Momente der Leidenschaft bieten werden. Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Plattform für sinnliche Erotik willkommen zu heißen. Tauchen Sie ein und erleben Sie, was es bedeutet, Ihre tiefsten Verlangen zu entfesseln und in einer Welt der Lust und Sinnlichkeit einzutauchen.

lexy roxx porno katja krasavice porno