Doppelpunkt Stiefmutter Fickt Stiefmutter

0 Aufrufe
0%


Meine Schwester stellt mich zur Freude ihres Hundes vor. Jetzt möchte ich, dass er meine trainiert.
Nachdem ich ihre Vorliebe für Hunde kennengelernt hatte, kam Amy bei mir vorbei, um nach Oscar zu sehen. Es war Mittwochabend und Bruce arbeitete bis spät in die Nacht, also gehörte uns das Haus. Amy packte Oscar und fing an, ihre Scheide zu reiben. Sein Schwanz begann zu erscheinen und ich war aufgeregt. Er wuchs und wuchs, während Amy ihn manipulierte. ?Oh? Er sagte, es sei schön und groß wie ein Abzug. Ich werde es lieben, dich zu trainieren, Schatz. Amy drehte sich jetzt zu mir um, Jan. Ich möchte, dass du das jede Nacht machst. Er muss sich daran gewöhnen, geführt zu werden. Kommst du jetzt her und streichelst deinen Schwanz? Er musste nicht zweimal fragen. Es war heiß und es fing an, Vorsaft zu spritzen. Ja, gefällt es ihm? sagte Amy. Er war nicht allein. Meine Muschi wurde immer durchnässt. ?Ich komme und beginne am Samstag mit der Arbeit? sagte. Er umarmte mich, wir küssten uns und er ging. Ich sah auf die Uhr. Bruce sagte, er würde um 21 Uhr zu Hause sein. Komm schon, Oscar. Lass uns spielen? sagte ich und streichelte seinen schönen großen Schwanz noch ein bisschen mehr.
Ich habe das gleiche am Donnerstag- und Freitagabend gemacht. Sie reibt ihren Mantel und spielt dann mit ihrem Schwanz. Er war nicht begeistert, aber er stand einfach da und ließ sich von mir streicheln. Ich wollte so sehr, dass er mich reitet, aber ich wusste, dass er nicht wusste, was er tun sollte. Amy wollte es ihm zeigen. Ich zählte die Stunden bis Samstag kam. Bruce war weg. Ich war mir nicht einmal sicher, wohin er ging. Ehrlich gesagt war es mir egal. Sollte er wie ?6 zu Hause sein? sagte. Ich nickte. Amy hielt unser Auto an. ?Amys Oscar hier? Ich sagte: ‚Wird er dir beibringen, wie man deine Mutter fickt? Er sah mich an, schüttelte den Kopf. Er verstand nicht, was ich meinte, aber ich tat es, und darauf kam es an.
Amy kam herein und lächelte. Hast du damit gespielt? Sie fragte. ?Ja? Ich sagte. ?OK? erwiderte er, sollen wir ihn jetzt daran gewöhnen, dich zuerst zu lecken? Ich zog schnell meine Hose aus. Sie griff in ihre Handtasche und zog eine Tube Fruchtgel heraus. Er drückte seine Finger ein wenig und leckte dann Oscar. Sein Schwanz wedelte und seine Zunge arbeitete hart. Dann wurde meine Fotze etwas verschmiert und es hieß. Ich glaube, er hat an dem Gel gerochen und seinen Kopf zwischen meine Beine geschoben. ?Nummer? sagte Amy und zog ihren eigenen. ?Jan ihn anrufen und ?Oscar lecken? und ihn machen lassen? Seine Zunge griff nach dem Gel, und dann hielt er inne. Er gab mir die Tube und ich gab meiner Katze etwas mehr. ?Oscar lecken? sagte ich, meine Stimme zitterte vor Erwartung. Ich quietschte, als er wieder meine Muschi leckte. ? Wann kommen wir zum verdammten Teil? Ich war außer Atem. Geduld, Schatz. Kommen wir später zu diesem Teil? sagte.
Was ist der Rest des Nachmittags mit Oscar? Bedeutung. Er war absolut zufrieden mit dem von mir verwendeten Gel. Endlich hatte ich meinen ersten Orgasmus mit ihm. Ein klarer Schritt nach vorn. Danach gingen Amy und ich ins Schlafzimmer und beglückten uns gegenseitig. Wir duschten und Amy ging. Es war eine knappe Sache, da Bruce nur 15 Minuten gegangen war, bevor er nach Hause kam. Er sagte, er brauche eine Dusche. Willst du jemanden bei dir haben? Ich fragte. Sei nicht albern, Jan? er antwortete. Trauriger Kommentar über unsere Ehe.
Meine Teilzeitarbeit gab mir viel Zeit mit Oscar. Nächste Woche werde ich auf der Couch sitzen, mir eine Katze schnappen und sagen: Oscar lecken? Ich würde sagen. und er würde. Es war immer der tollste Orgasmus, wenn er meine Muschi, meinen Kitzler und sogar meinen Hintern leckte. Um fair zu sein, habe ich das auch ein wenig gefördert. Es fühlte sich so schlecht an. Ich mochte es. Ich begann es zu wagen und zog mein Top und meinen BH aus und trug Gel auf meine Brustwarzen auf. Es fühlte sich großartig an, dass ihre breite, harte Zunge mich so anmachte. Ich wünschte du könntest mich jetzt ficken? Ich würde so sagen. Er hatte keine Ahnung, wovon ich sprach. Wie sagt man noch zu Fick mich? in Hundesprache??
In der nächsten Woche setzte ich Oscars Training fort. Früher habe ich jeden Nachmittag meine Fotze gerieben, bis ich einen Orgasmus hatte. Tragen Sie dann das Gel auf meine Fotze und Klitoris auf, rufen Sie Oscar an und sagen Sie: Oscar leck es? sagen. Jeden Tag reduzierte ich die Gelmenge schrittweise, damit er sich an weniger Gel gewöhnte. Es hat mich immer wieder gerettet, obwohl ich schon ejakuliert war. Ich war im Himmel. Ich habe mir sogar ein paar Mal das Gel an meinen Nippeln lecken lassen. Ich musste zugeben, dass ich mich in eine richtige Hundehündin verwandelt hatte.
Der Samstag kam und Amy auch. Ich zeigte ihm, dass Oscar mich nur mit meinen natürlichen Säften leckte, ohne Gel. Bruce hatte gesagt, dass er früher als sonst kommen würde, also hatten wir nicht viel Zeit, Oscars Training fortzusetzen, und dann hatten wir einen Moment zusammen. Nachdem ich mich von Oscar geleckt hatte, mit dem üblichen Ergebnis, begann Amy Oscars Scheide zu massieren. Sobald sein Penis zu wachsen begann, ließ er mich mein Höschen ausziehen und auf meine Hände und Knie gehen. Er hob den Oscar über mich und sagte: ‚Oscar-Berg?‘ sagte. Dann griff er unter sie und packte seinen Schwanz und stieß mich. Er fing an herumzuspielen. Sie wusste, wie man eine Hundeschlampe fickt, verlor sich aber ein wenig in dieser menschlichen Schlampe.
Nach ein paar Versuchen kam sie auf die Idee, aber Amy musste sie immer noch positionieren und ihren Schwanz auf das Ziel richten. Okay Jan, wir haben noch Arbeit vor uns, aber hat er angefangen, die Idee zu verstehen? sagte Amy. Die Zeit drängte, also schlug ich vor, dass wir es einen Tag nennen, an dem Bruce bald zu Hause sein wird. Ich war sauer, weil ich etwas Zeit mit Amy verbringen wollte. Er ging und ich nahm Oscar heraus, dann fegte ich hoch. Bruce kam ungefähr 20 Minuten später nach Hause, mürrisch wie immer. Ich machte es noch entschlossener, Oscar zu trainieren, damit er mich ficken konnte.
Der Sonntag ist gekommen und gegangen. Bruce verbrachte den Tag im Garten. Ich wollte, dass Oscar mich leckt, aber ich entschied, dass es ein bisschen gefährlich wäre. Ich brauchte die Befriedigung, unter der Dusche zu masturbieren. Bruce kam und beschloss, zu duschen. Willst du jemanden bei dir haben? fragte ich und bekam die übliche Antwort ?sei nicht dumm?. Er hat mich in dieser Nacht wirklich gefickt. Kein Vorspiel und 5 Minuten Grunzen. Zum Glück schlief er schnell ein und ich konnte mich selbst herausholen, bevor ich einschlief. Es war für mich zur normalen Schlafenszeit geworden.
Die Woche wurde damit verbracht, Oscar dazu zu bringen, mich wieder zu lecken. Jetzt verzichtete er auf das Gel. Mehrfach ?Oscar-Mount? zwar auf Händen und Knien, hatte aber keine Ahnung. Ich musste auf Amy warten. Bruce sagte, er würde am Samstag wieder draußen sein und um 18 Uhr zu Hause sein. Dadurch blieb genügend Zeit für das Spiel. Amy kam herüber und ermutigte Oscar, mich zu reiten. Allmählich begann er diese Idee zu verstehen. Wir hielten an und Amy und ich zogen uns aus und verbrachten etwas Zeit miteinander. Wir gingen nach draußen und Amy sagte wieder: ?Oscar-Mount? und ich half ihm, auf mich zu springen. Dieses Mal sah er aufgeregter aus und fing an, mich zu ficken, wie Trigger es tat. Ich fing an zu stöhnen und vielleicht ermutigte ihn das. Er grunzte und dann spürte ich, wie sein Knoten anfing, meine Klitoris zu zwingen. ? Oh ja, lieber Sohn. Schieben Sie das zu mir? Ich heulte. Er drückte plötzlich stärker und der Knoten war in mir. Wir waren verbunden.
Amy war ins Badezimmer gegangen und Oscar war auf mir. Ich stöhnte, als sich sein Schwanz so gut in mir anfühlte. Plötzlich ging die Haustür auf. Bruce betrat den Raum. was zum Teufel? er schrie? oh mein gott, was machst du? Das ist mir peinlich. In diesem Moment kehrte Amy, immer noch nackt, ins Wohnzimmer zurück. Scheiße, was habt ihr Schlampen vor? Hunde und vielleicht ficken, schrie Bruce. Verdammt, ich glaube es nicht. So viel? und stürmte aus dem Haus. Ein paar Minuten vergingen, bevor Oscar zurücktrat.
Amy und ich sahen uns an. Was sollen wir tun, Liebling? Bruce war schockiert und ich kann mir nicht vorstellen, dass er das jemals vergessen wird, sagte Amy. Was für ein Durcheinander?. Okay, ich gehe duschen, Amy? sagte ich und dann packe ich meinen Koffer. Willst du einen Hausgast?? Amy sah mich an. Wirst du gehen? fragte sie etwas schockiert. Ja, Amy? Ich antwortete: Ich kann keine andere Antwort sehen. Wie Sie sagten, er wird es nie vergessen. Wird das Leben unerträglich? Ich duschte schnell und dann packten Amy und ich meine Sachen. Eine Stunde später war ich fertig montiert. Wie wäre es mit Oskar? fragte Amy? Nun, können wir diese ganze Ausbildung nicht einfach vergeuden lassen? sagte ich lachend und sagte, er wird mit uns kommen.
Wir kamen zu Amys Haus und setzten uns mit einem Kaffee hin und unterhielten uns. Es gab keinen Zweifel, dass wir beide Sex mit Hunden und miteinander genossen. Der Abzug war raus, also holten wir Oscar raus und stellten sie vor. Überraschenderweise verbanden sie sich sehr schnell, obwohl Trigger ein Heimplatz war. Es war eine Erleichterung. Wir organisierten meine Kleidung und packten ein paar Sachen in eine Tasche für den Opportunity Store. Amy machte auch eine Keulung. Wir aßen zu Abend und beschlossen, die Hunde draußen zu lassen und das Zusammensein zu feiern, indem wir einfach Spaß hatten.
Am Sonntag wurde die Situation noch deutlicher. Ich bin froh, dass ich den Oscar erwischt habe. Er gab mir den Vorwand, mit Bruce Schluss zu machen. Er kommt schon seit Monaten, aber er hat mich nackt erwischt und mich an Oscar gefesselt und versiegelt. Der Auslöser fing an, aufgeregt zu werden, und ich ließ ihn herunterkommen und mich ficken. Oscar sah zu, und sobald der Abzug gedrückt wurde, stieg er ein, ohne gefragt zu werden. Ich sollte ihm noch helfen, meine Muschi zu finden, aber einmal hat er mich wütend geschlagen. Amy gab sich Trigger bald hin und wir stöhnten zusammen. Wir verbrachten ein schnelles Mittagessen und einen Nachmittag damit, Trigger und Oscar zu genießen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie versuchen, sich gegenseitig zu übertrumpfen, um zu zeigen, wer das Sagen hat.
Heute kann ich sagen, dass das Leben in Ordnung ist. Bruce hat sich von mir scheiden lassen, aber zum Glück hat er nicht offen gesagt, warum. Ich würde mir Sorgen machen, wenn es so wäre. Es stellte sich heraus, dass er mich am Tag nach seinem Outing betrogen hat. Er dachte wahrscheinlich, ich würde ihn verwöhnen oder so. Ich machte mir keine Sorgen, als ich anfing, ihn und seinen süßen großen Schwanz zu mögen. Amy liebte es auch, und wir gingen regelmäßig zwischen Trigger und Oscar hin und her. Das Beste daran war, dass Oscar es endlich richtig gemacht hat. Ein ?Oscarberg? das war alles was es brauchte. Tatsächlich würde er mich oder Amy mit der gleichen Begeisterung reiten und sich verpissen. Amy tat es und ich folgte ihm und wir Hunde leckten seinen Schwanz. Ich bin sicher, er tut nicht viel für Hunde, aber Amy und ich lieben ihn. Andere Male waren wir mehr als glücklich, einander zu gefallen. Eine echte Familienangelegenheit.

Hinzufügt von:
Datum: September 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.